Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Finale beim Gütersloher Sommer: Thunderbirds rocken die Freilichtbühne

Ein Gütersloher Sommer ohne "Thunderbirds" - da würde die Fangemeinde in Mohns Park den Aufstand proben. Am Sonntag, 28. August, ab 16.30 Uhr ist es endlich wieder soweit: "Kult ist Kult", heißt die Devise, und so geht die Konzertsaison auf der Freilichtbühne am Wochenende mit den "Stones aus Ostwestfalen" standesgemäß zu Ende.


Die Thunderbirds geben das Finale des diesjährigen Gütersloher Sommers.

Die Band, die vor nicht allzu langer Zeit auf 50 Jahre Geschichte zurückblicken konnte, hat mit Frontmann Ralf Schuppner an der Spitze in all den Jahrzehnten den direkten Draht zum Publikum nicht verloren. Rock und Country, Stones und Dire Straits, Gitarre und Saxophon prägen diesen eigenen Stil, den Gründungsmitglied Schuppner schnörkellos und sympathisch rüberbringt. Hier und da haben sich die Thunderbirds „verjüngt“, ohnehin gebührt Ihnen und Ihrer Musik aber das Attribut „alterslos“.

Da es an den vergangenen Wochenenden immer wieder zu Problemen mit den Parkplätzen im Umfeld des Mohns Parks gekommen ist, ist an der Körnerstraße ein halbseitiges Parkverbot eingerichtet. Mit Verkehrskontrollen muss hier gerechnet werden. Damit der Nachmittag nicht mit einem „Knöllchen“ endet, stehen auf dem Marktplatz reichlich Parkplätze zur Verfügung. Die Freilichtbühne ist von hier aus in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Den Programmflyer zum Gütersloher Sommer 2016 finden Sie hier >>>
Das vollständige Programm finden Sie hier >>>


 

Bilderstrecke: Parkour Camp 2016

  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016
  • Parkour Camp 2016

Bilderstrecke: LangenachtderKunst 2016

Bilderstrecke: Workshop Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe

  • Eine Tafel voller Anregungen: Frank Mertens fasst Workshopergebnisse zusammen.
  • Aufmerksamer Zuhörer und gefragter Gesprächspartner: Bürgermeister Henning Schulz wollte wissen, wo Ehrenamtliche von der Stadt Unterstützung brauchen.

Bilderstrecke: Neubürgerempfang 2016

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Thu, 25. August 2016