Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Das Bürgerbüro: Erste Anlaufstelle für fast alle Rathausangelegenheiten

Das Bürgerbüro ist die erste Anlaufstelle bei fast allen Rathausangelegenheiten.

Das Bürgerbüro ist die erste Anlaufstelle für fast alle Rathausangelegenheiten - von den "Klassikern" wie der Ausstellung von Personalausweisen über die Anmeldung von Mülltonnen bis hin zur Abgabe von Fundsachen sein.

„Alle wichtigen Serviceangebote zentral anbieten, beraten und von dort aus gegebenenfalls für individuelle Fragen an die zuständigen Fachbereiche weiter leiten“.- das war und ist laut Iris Zumbansen, Leiterin des Bürgerbüros, das Ziel der zentralen Anlaufstelle.

Inzwischen wird die Arbeit des Bürgerbüros ergänzt durch den Start und schrittweisen Ausbau des Bürgerportals, in dem sich alle Bürgerinnen und Bürger ein Bürgerkonto einrichten und immer mehr Angelegenheiten online erledigen können.

Iris Zumbansen ist die Leiterin des Bürgerbüros, die mit einem mehrköpfigen Team Ansprechpartnerin und Garant für eine zügige und kompetente Bearbeitung der Anliegen ist. An mehreren Stellen ergänzen  Terminals im Erdgeschoss-Bereich, auf denen die Besucher Nachrichten und Informationen rund um Stadt und Verwaltung bequem abrufen können,  die Beratung von „Mensch zu Mensch“.

Geringe Wartezeiten sind das erklärte Ziel im Bürgerbüro. Sollte es dennoch einmal zu Engpässen kommen, schafft eine besondere Aufenthaltszone mit Informationsangeboten das nötige Umfeld, um ein wenig Zeit zu überbrücken .

Bilderstrecke: Das neue Bürgerbüro

  • Haus I und II werden jetzt durch einen gemeinsamen Eingang verbunden
  • Das Bürgerbüro befindet sich in Haus II
  • An der Infotheke können Bürgerinnen und Bürger bereits
  • Der Eingang des Bürgerbüros
  • Der Wartebereich des Bürgerbüros
  • Der Wartebereich des Bürgerbüros ist mit Computern ausgestattet
  • Bürgermeisterin Maria Unger und Iris Zumbansen freuen sich über das Bürgerbüro
  • Iris Zumbansen leitet das Bürgerbüro
  • Das Bürgerbüro ist die zentrale Anlaufstelle im Rathaus
  • Die freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten umfassend und kompetent
  • Bürgermeisterin Maria Unger bei der Eröffnung des Bürgerbüros
  • Iris Zumbansen, Bürgermeisterin Maria Unger und Christine Lang (v.l.) eröffnen das Bürgerbüro
  • Ehrenbürger Dr. Gerd Wixforth bei der Eröffnung des Bürgerbüros
  • Herbert Boekhoff, Heike Schindler, Thomas Habig und Reinhard Cremann im Gespräch
  • Die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros freuen sich auf ihre Aufgabe
  • Wolfgang Lakämper und Christine Lang bei der Eröffnung
  • Die Gäste schauen sich die neuen Räume an
  • Wilhelm Kottmann (l.) und Karl-Ernst Strothmann im Gespräch
  • Michael Zirbel, Walter Hauer und Josef E. Löhr im Gespräch

Eindrücke aus dem neuen Bürgerbüro

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Mon, 26. September 2016