Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Was für ein Theater - Gütersloh hat seine kulturelle Mitte

Aktuelle Informationen aus unserem Ressort Kultur:

Zeige 1 bis 10 von 129

Kategorie

« zurück weiter »

21.04.2015

Ausstellung "Echt krass" zu Sexismus, sexueller Gewalt und Schutzrechten

Wie verhalte ich mich beim ersten Date? Wie gehe ich mit einer Abfuhr um? Wie signalisiere ich, was ich möchte - und was nicht? An fünf Lernstationen der Ausstellung "Echt krass" können sich Jugendliche im Rathaus mit Aspekten von Sexismus, sexueller Gewalt und Schutzrechten auseinandersetzen.

20.04.2015

13 Kurse voller Abenteuer und Forscherdrang

Am Computer zu spielen macht Spaß. Noch besser aber ist es, ein eigenes Computerspiel zu entwickeln. In der „Odyssee der Planetenforscher“ konnten acht Jungen und drei Mädchen eintauchen in die Welt der Irrpfade, Aliens und vermissten Personen, die letztendlich doch zur Erde zurückfinden.

20.04.2015

Stadtmuseum Gütersloh erhält neuen Webauftritt

Unter www.stadtmuseum-guetersloh.de finden Besucher nun alle Informationen und Termine zu den aktuellen Dauer- und Sonderausstellungen. Und nicht nur das: Dank eines umfangreichen Ausstellungsarchivs können Museumsgäste die Sonderschauen der letzten 15 Jahre Revue passieren lassen. Fast 400 Bilder - Fotos von Exponaten und Veranstaltungen sowie Ausstellungsplakate - und ein Dutzend Videos geben einen umfassenden Einblick in die Museumsarbeit.

20.04.2015

VHS-Tagesfahrt zur Ausstellung "Hommage an Michelangelo"

Für die Tagesfahrt der Volkshochschule (VHS) Gütersloh am Donnerstag, 30. April nach Bonn zur Ausstellung "Der Göttliche. Hommage an Michelangelo" in der Bundeskunsthalle gibt es noch freie Plätze.

20.04.2015

Fünf Jahre Theater Gütersloh - Hochkarätige Jubiläums-Spielzeit 2015/2016

Fünf bewegte und erfolgreiche Jahre hat das neue Theater Gütersloh hinter sich - es kann also bereits ein kleines Jubiläum gefeiert werden. Das Spielzeitprogramm für die Saison 2015/2016 steht daher optisch ganz im Zeichen der „5“ und es ist, wie die Künstlerische Leitung Christian Schäfer und Karin Sporer nicht ohne ein wenig Stolz auf der Pressekonferenz am 15. April 2015 verkündeten, in sämtlichen Reihen und Sparten gespickt mit Highlights.

16.04.2015

14 Teilnehmer bei der Fußballschiedsrichterausbildung in den Osterferien

Über Aggression gegen Schiedsrichter, insbesondere in unteren Klassen, wird aktuell viel diskutiert. Beleidigungen aus den Zuschauerrängen oder sogar Gewaltbereitschaft sind keine Seltenheit. Wie man als Schiedsrichter mit den Spielern, den Zuschauern und dem Ball umgeht, lernen 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Fußballschiedsrichterlehrgang der Osterferienspiele.

15.04.2015

Erster inklusiver Hundeführerschein der Ferienspiele ist ein voller Erfolg

Anna, Emma und Lena führen die Hunde Freddy und Happy spazieren, Lina gibt Bullterrier Rumo ein Leckerli, Till krault Beagle Freddy hinter den Ohren. Der Umgang mit Hunden macht Spaß - und will gelernt sein. 17 Kinder und Jugendliche - darunter neun Inklusionskinder - legten in den Osterferienspielen den ersten inklusiven Hundeführerschein ab.

14.04.2015

Kinder haben viel Spaß beim ersten Filzkurs der Osterferienspiele

Bunte Märchenwolle, warmes Seifenwasser und ein Handtuch ist alles, was sechs Mädchen brauchen, um kleine Kunstwerke herzustellen. Im ausgebuchten Filzkurs von Sabine Maesse, der zum 40. Jubiläum der Osterferienspiele erstmals angeboten wird, schaffen sie bunte Blüten und kleine Behälter.

14.04.2015

Naturschule: Kochen und Backen für Jungs

Jeffrey Mitchell ist seit vielen Jahren in der Naturschule Gütersloh aktiv und ist leidenschaftlicher Hobbykoch. Seine Begeisterung teilte er in den Osterferien mit zwölf Jungen im Alter von zehn bis 13 Jahren, die das Kochhandwerk nicht allein der Mutter oder dem Vater überlassen wollten.

13.04.2015

Naturschule: Auf Tuchfühlung mit der Vergangenheit

Wenn die Hose kaputt ist, geht man in den Laden und kauft eine neue. Wenn etwas aus der Mode ist, wird es ersetzt. In den Etiketten steht "made in China" - Kleidungsstücke in allen Formen und Farben sind heute keine Besonderheit mehr. Aber wie war das früher? Bei der Naturschule in den Osterferienspielen der Stadt Gütersloh und der Miele-Stiftung lernen das sechs Kinder im Stadtmuseum.

Termine

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Tue, 21. April 2015