Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Was für ein Theater - Gütersloh hat seine kulturelle Mitte

Aktuelle Informationen aus unserem Ressort Kultur:

Zeige 1 bis 10 von 110

Kategorie

« zurück weiter »

22.01.2015

Grundschüler schreiben und malen für "Das erste Buch"

"Wer hat heute schon Zeitung gelesen?", fragte Jugenddezernent Joachim Martensmeier die Kinder der Overbergschule. Viele Arme schnellten in die Höhe. Einer hatte den Sportteil gelesen, der andere das Lokale. Lesebegeistert sind die Grundschüler der Overbergschule ohnehin schon. Doch jetzt ist die Lust am Schreiben hinzugekommen.

20.01.2015

Auftaktveranstaltung zum Kinder- und Jugendförderplan

Welche Interessen haben Kinder und Jugendliche? Am Mittwoch, 28. Januar, startet der Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh mit einer Veranstaltung die Erarbeitung des Kinder- und Jugendförderplan für die Jahre 2016 bis 2021. Prof. Dr. Ulrich Deinet von der Fachhochschule Düsseldorf, einer der profiliertesten Kenner in diesem Bereich, wird in seinem Vortrag zentrale Fragestellungen und die neuen Herausforderungen für die Kinder- und Jugendförderung darstellen.

20.01.2015

Ihr Name lebt weiter

Broschüre zu den Gütersloher Stolpersteinen stellt inhaltlich und grafisch den Bezug her zwischen Geschichte und Gegenwart

19.01.2015

Stiftungsprofessur: Ein neues Gesicht für den Studienort Gütersloh

Professor Dr. Pascal Reusch (34) tritt die Stiftungsprofessur “Industriebetriebslehre und Produktionswirtschaft“ am Studienort Gütersloh der Fachhochschule (FH) Bielefeld an. Stadt und Kreis Gütersloh und die Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück finanzieren die Professur für weitere fünf Jahre.

15.01.2015

Programm der "Erlebniswochen - Ferien.Bilden.Schüler." startet in die siebte Runde

Langweiliger Schulunterricht? Fehlanzeige! Denn hier gibt's was zu erleben: Das Programm der "Erlebniswochen - Ferien.Bilden.Schüler." der Volkshochschule Gütersloh ist erschienen. Anmeldungen für die Bildungsferien mit der Familie Osthushenrich-Stiftung werden ab sofort entgegengenommen.

12.01.2015

Andrea Nölke unterstützt das Team des Fachbereichs Kultur und Sport

Andrea Nölkes Herz schlägt für Kultur und Sport. Beiden Neigungen kann die gelernte Veranstaltungskauffrau jetzt in Gütersloh nachgehen. Von ihrem Schreibtisch aus im Fachbereich Kultur und Sport, in der Stadthalle, wird sie zukünftig unter anderem Veranstaltungen wie die Langenachtderkunst, Donnerlüttken und Platzwechsel koordinieren und unterstützen.

09.12.2014

Erzieherinnen-Gespräche geben Impulse für den Erziehungsalltag

Mitwirken, mitmachen und mitbestimmen: Dazu werden Jugendliche und Erwachsene immer wieder aufgefordert. Sei es in der Schule oder am Arbeitsplatz, sei es in der Freizeit oder in der Politik. Wer zum Beispiel im Jugendparlament mitmacht, engagiert sich für seine eigenen Angelegenheiten.

08.12.2014

Jazz in Gütersloh: Vier Konzerte mit neuen Dimensionen

Kaum hat das neue Kalenderjahr begonnen, startet die Reihe "Jazz in Gütersloh" schon mit der Abonnement-Serie "Jazz im Frühjahr". Vier Konzerte an zwei Veranstaltungsorten in sieben Wochen stehen auf dem Programm: Mit drei Trios in unterschiedlicher Besetzung, einem Duo, einer Big Band und einem Quartett in der WDR 3/Ö1 - Jazznacht.

05.12.2014

"MET": Die nächste Oper im CineStar in Gütersloh

Bereits in der neunten Spielzeit bringt Clasar Classic die preisgekrönte Veranstaltungsreihe "MET im Kino" in die deutschen und österreichischen Kinos. Seit dieser Saison auch dabei: Das CineStar in Gütersloh.

05.12.2014

Ausprobieren, entdecken, forschen: Kulturstrolche unterwegs im Stadtarchiv

Mit einiger Mühe geht es. Was im Amtsblatt von 1909 über die "Einverleibung" der Bauerschaft Kattenstroth steht, ist in Sütterlin geschrieben und muss erst entziffert werden. Im Stadtarchiv zeigt Adelheid Eimer den Schülerinnen und Schülern der Heidewaldschule anhand von alten Dokumenten, wie man früher geschrieben und gesprochen hat.

Termine

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Mon, 26. January 2015