Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Was für ein Theater - Gütersloh hat seine kulturelle Mitte

Aktuelle Informationen aus unserem Ressort Kultur:

Zeige 1 bis 10 von 121

Kategorie

« zurück weiter »

27.02.2015

16 Schulen machen mit beim Schulputz

Bald schwärmen wieder Schülerinnen und Schüler rund um ihre Schulen aus. Für die Teilnahme am diesjährigen Gütersloher Schulputz am 20. März haben sich 16 Schulen mit insgesamt 1.147 Schülerinnen und Schüler angemeldet.

25.02.2015

Anmeldung läuft: Mitmachen beim Girls‘ Day und Boys’ Day 2015

Am Donnerstag, 23. April finden der Girls‘ Day- Mädchen- Zukunftstag- und der Boys’ Day - Jungen - Zukunftstag statt. Anmeldungen erfolgen ab sofort!

24.02.2015

"Bufdi" Benjamin Ceylan hilft bei den Ferienspielen mit

"Es ist schön, mit so vielen Jugendlichen etwas zu unternehmen und Spaß zu haben", sagt Benjamin Ceylan, der seit November 2014 seinen Bundesfreiwilligendienst bei der Stadt Gütersloh leistet. Zu den Hauptaufgaben des 21-Jährigen zählt die Mitarbeit bei den 40. Ferienspielen.

24.02.2015

Gastfamilie für Praktikanten aus Châteauroux gesucht

Nicolas Behra aus der französischen Partnerstadt Châteauroux sucht eine gastfreundliche Familie in Gütersloh, die ihn ab April 2015 für fünf Monate bei sich zuhause willkommen heißen möchte.

24.02.2015

Kulturstrolche der Grundschule Heidewald lernen Capoeira

"Roda!" ruft Markus Glöckner laut. Die 25 Viertklässler der Grundschule Heidewald bilden sofort einen Kreis, stehen Schulter an Schulter und klatschen rhythmisch. Markus Glöckner und David stehen in der Mitte. Markus Glöckner tritt - in Zeitlupe - zu, macht einen "Halbmond von vorne". David weicht aus, schlägt ein Rad. Das ist Capoeira: Tanz, Kampf, Musik.

20.02.2015

Demokratie lernen und leben

Miteinander diskutieren, Ideen einbringen, sich einigen: Das ist demokratisches Handeln. Gelernt haben das 14 Teilnehmer des Demokratieführerscheins der VHS, die am Mittwoch ihr Zertifikat erhielten. Das Besondere: Es ist deutschlandweit der erste inklusive Demokratieführerschein, bei dem junge Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam arbeiten.

19.02.2015

Friedensbotschafter: Jetzt anmelden fürs Workcamp in Rshew

"Besonders in stürmischen Zeiten ist es notwendig, sich auszutauschen", sagt Werner Dürdoth. Er ist ehrenamtlicher Mitarbeiter des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge und Leiter des diesjährigen Workcamps in Güterslohs russischer Partnerstadt Rshew, das von der Stadt unterstützt wird. Junge Menschen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren können sich jetzt anmelden, um vom 27. Juni bis zum 12. Juli gemeinsam mit jungen Menschen aus Russland im Friedenspark zu arbeiten und ihre Freizeit zu verbringen.

17.02.2015

Persisch-Schnupperkurs

Wer gerne Sprachen lernt und sich einmal einer besonderen sprachlichen Herausforderung stellen möchte, hat in einem Persisch Einsteigerkurs der Volkshochschule dazu die Gelegenheit

10.02.2015

Risse im Theater: Architekt muss Reparaturkosten zahlen

Erfolg für die Stadt Gütersloh vor dem Landgericht Bielefeld: In der Auseinandersetzung um Risse im Innenbereich des Gütersloher Theaters attestierte der Richter jetzt dem verantwortlichen Architekten mangelhafte Planungsleistungen.

09.02.2015

Schulleiterin Irene Albers in den Ruhestand verabschiedet

Mit einer bunten Feier in der Turnhalle der Grundschule Nordhorn verabschiedeten sich Lehrer, Eltern, Fördervereinsmitglieder und ganz besonders die Schüler von ihrer Schulleiterin Irene Albers. Unter den Gästen befanden sich darüber hinaus Kollegen aus Politik und Verwaltung, wie Bürgermeisterin Maria Unger, Sozialdezernent Joachim Martensmeier, Schulrätin Dagmar Kirchoff, die ehemalige NRW-Bildungsministerin Gabriele Behler und Dr. Karin Zinkann.

Termine

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Fri, 27. February 2015