Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Was für ein Theater - Gütersloh hat seine kulturelle Mitte

Aktuelle Informationen aus unserem Ressort Kultur:

Zeige 1 bis 10 von 131

Kategorie

« zurück weiter »

30.06.2015

Ortstermin im Ratssaal

Siebtklässler der Freiherr-vom-Stein-Realschule tauschten das Klassenzimmer mit den Plätzen der Kommunalpolitik

30.06.2015

Streetsoccer-Meister FC G-Town darf Wanderpokal behalten

Alter und neuer Streetsoccer-Meister ist der FC G-Town. Mit 27:9 Toren gewann die Mannschaft das entscheidende letzte Saisonspiel gegen den SV Kühlschrank. Mit dem deutlichen Sieg sicherten sich die Vorjahressieger ihren dritten Meistertitel und dürfen den Wanderpokal damit dauerhaft behalten.

29.06.2015

Geschichtswettbewerb: NRW-Landespreis für Laura Christine Frank

Ein offener Widerstand gegen das gesamte NS-Regime war es nicht. Mutig, streitbar und in keiner Weise "systemkonform" war Wilhelm Florins Vortrag "Rosenbergs Mythus und evangelischer Glaube" auf jeden Fall. Mit ihm analysierte und kritisierte er 1934 öffentlich die Fehldeutungen und Missverständnisse von Alfred Rosenbergs nationalsozialistischem Werk "Mythus des 20.Jahrhunderts" und trat für seine traditionellen christlichen Grundsätze ein.

18.06.2015

Kita-Beiträge werden erstattet / Stadt verzichtet auf einen Monatsbeitrag

Stadt Gütersloh entscheidet familienfreundlich

17.06.2015

Jugendliche aus Ramallah zu Gast bei der Anne-Frank-Gesamtschule

Der Schüleraustausch zwischen der Anne-Frank-Gesamtschule und der School of Hope im palästinensischen Ramallah hat bereits eine lange Tradition. Zuletzt lernten 17 Schülerinnen und Schüler aus Gütersloh im April den Alltag, die Konflikte und die Kulturen in Palästina kennen. Vom 11. Juni bis zum 20. Juni folgt jetzt der Gegenbesuch von der palästinensischen Schülergruppe.

15.06.2015

"Standesamt on tour" traut Hochzeitspaare im Stadtmuseum

Unvergesslich ist der schönste Tag im Jahr für das Hochzeitspaar ohnehin. Noch besonderer wird er aber vor allem, wenn die Brautleute an ungewöhnlichen Orten getraut werden. Zum Beispiel im Stadtmuseum im Rahmen der Reihe "Standesamt on tour". Standesbeamtin Miriam Bürger hat dort am Freitag bei bestem Wetter fünf Paare getraut.

12.06.2015

Neue Träger für Offene Ganztagsschulen

Zum 1. Mai hatte das Amtsgericht Paderborn das Insolvenzverfahren über die Kolping Bildungszentren OWL gGmbH eröffnet, die in der Stadt Gütersloh Trägerin von mehreren Betreuungsmaßnahmen an drei Grundschulen und vier weiterführenden Schulen war. Nun ist eine Nachfolgeregelung gefunden. In einem Vergabeverfahren zusammen mit den betroffenen Schulen wurden jetzt die Aufträge an mehrere Trägerorganisationen erteilt.

12.06.2015

Verkaufsstart Spielzeit 2015/2016: Ab 13. Juni Einzelkarten sichern!

Der Einzelkartenvorverkauf für die hochkarätige bestückte Spielzeit 2015/2016 beginnt am Samstag, den 13. Juni 2015 ab 9.00 Uhr im Service Center der Gütersloh Marketing GmbH. Wer sich rechtzeitig Plätze sichern will, sollte das Weckerstellen nicht vergessen. Für Viel-Theater-Gänger lohnt sich auch die Anschaffung der Theatercard 25, mit der man ein Jahr lang 25% Rabatt erhält.

11.06.2015

Vom Kölner Dom ins Gütersloher Rathaus

Eine abwechslungsreiche Woche liegt hinter den Austauschschülern aus Polen: Nach kurzem Aufenthalt in Köln reisten die Schülerinnen und Schüler aus Graudenz nach Gütersloh und wurden dort von ihren Gastfamilien aufgenommen. In der Dalkestadt stand unter anderem ein Besuch im Rathaus auf ihrem Programm.

10.06.2015

Erfolgsgeschichte geht weiter: Zum neunten Mal "Gütersloh engagiert!"

Das erfolgreiche Projekt "Gütersloh engagiert!"geht dieses Jahr zum neunten Mal an den Start. Es wird weiterhin vom Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh organisiert. Unterstützung erhält es dabei wie auch in den Vorjahren von der Volksbank Stiftung.

Termine

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Sun, 05. July 2015