Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Straßentheater-Festival "Platzwechsel"

Der Name ist Programm: "Platzwechsel" heißt das sechste Straßentheater-Festival in Gütersloh. Seit 2007 gibt es dieses Kulturereignis.

Auf Plätzen in der Innenstadt und in Sundern sind in- und ausländische Künstlerinnen und Künstler mit ihren Aufführungen zu erleben. Zu Pfingsten 2013 stand der Platzwechsel unter dem Motto "Marktplatz der Geschichten". 2015 geht es in erster Linie um Träume und Pläne unterschiedlicher Menschen aus unterschiedlichen Epochen. Vom Freitag, den 22. Mai bis zum Pfingstsonntag, den 24. Mai 2015 gibt es zwei unterschiedliche GEHschichten zu Deutschen und Briten in GTown, die Ur-Aufführung der Straßentheater-Version der antiken Odyssee, die Geschichte eines Großprojektes unter dem Titel Agora Phobia (Platz-Angst) des Theater Gajes, einen Rückblick auf das bewegte Leben des Kunsthauses am Städtischen Gymnasium und Antworten auf die Frage „Was macht eigentlich Dornröschen?“

Das aktuelle Programm finden Sie hier >>>.


 

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Sun, 26. June 2016