Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Gütersloher Altbaupreis 2015

Im Frühjahr 2015 vergibt der Gütersloher KlimaTisch e.V. wieder den „Gütersloher Altbaupreis“ und prämiert damit vorbildliche energetische Altbausanierungen von Wohngebäuden im Stadtgebiet von Gütersloh, die in den vergangenen drei Jahren erfolgreich abgeschlossen worden sind. In den beiden Kategorien „Eigenheime“ (Ein- und Zweifamilien-, Doppel- und Reihenhäuser) und „Mehrfamilienhäuser“ werden Preisgelder von jeweils 2.000 Euroausgelobt.

Bewerbungsschluss für den Gütersloher Altbaupreis ist der 28. Februar 2015.

Teilnahmeberechtigt sind alle Wohneigentümer (private Eigentümer und Wohnbaugesellschaften), entweder als Einzelbewerber oder in Verbindung mit ihren am Vorhaben beteiligten Kooperationspartnern (Architekten, Ingenieure, Handwerksbetriebe, sonstige kleinere und mittlere Unternehmen), die in den zurück liegenden drei Jahren 2012 bis 2014 Sanierungsmaßnahmen in Gütersloh realisiert haben. Die Preisträger werden durch eine Jury ermittelt.

Es gelten die Teilnahmebedingungen des Gütersloher KlimaTischs e.V. Interessenten richten ihre Bewerbungen bitte an den Gütersloher KlimaTisch e.V. und reichen hierzu die beiden ausgefüllten Teilnahmebögen und die dort genannten Anlagen ein. Teilnahmebedingungen und –bögen können Sie hier herunterladen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Faltblatt (siehe Downloads).

Gewinner Altbaupreis 2013
Preisträger des 1. Gütersloher Altbaupreises im Jahr 2013: Familie Otto, Frau Spooren, Herr Szturmaj (v.l.) mit Mario Lichy (Mitte)

 

 

 

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Fri, 30. January 2015