Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Wir suchen: Mitarbeiter/-innen im Rettungsdienst

für die Berufsfeuerwehr

Die Stadt Gütersloh sucht für die Berufsfeuerwehr zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter/-innen im Rettungsdienst

Der städtische Rettungsdienst wird durch die zurzeit rd.117 Stellen umfassende Berufsfeuerwehr an einer Feuer- und Rettungswache und zwei Notarztstandorten durchgeführt. Daneben verfügt die Feuerwehr Gütersloh über fünf Löschzüge mit ca. 250 ehrenamtlichen Kräften.

Wir suchen engagierte, körperlich belastbare und teamfähige Persönlichkeiten für den Krankentransport und die Notfallrettung.

 

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rettungsassistentin/-assistenten oder zur/zum Notfallsanitäterin/-sanitäter
  • die Bereitschaft zur ständigen Aus- und Weiterbildung
  • Eigeninitiative und hohe Einsatzbereitschaft
  • die Fahrerlaubnis mind. der Klasse C1
  • die uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Rettungsdiensteinsatz

Die Stadt Gütersloh ist bemüht, den Frauenanteil im Fachbereich Feuerwehr zu erhöhen. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NW (LGG NW) in der aktuellen Fassung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Menschen mit einer Schwerbehinderung wird bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Die Vergütung erfolgt nach EG 6 TVöD (Rettungsassistenten/-assistentinnen) bzw. nach EG N TVöD (Notfallsanitäter/innen).

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Leiter der Abteilung Rettungsdienst, Herr Andreas Pollmeier, Tel.-Nr. 05241-82 2006.

Hat die Stelle Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 03.12.2017 unter https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=417991


Eine Meldung vom 09.11.2017


zurück zur Übersicht

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Di, 21. November 2017