Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Gütersloher Sommer mit Bonedry - alles andere als knochentrocken

Der Gütersloher Sommer geht am Sonntag, 3. August, in die zweite Runde. Diesmal steht „Bonedry“ – das Rhythm and Soul Orchestra aus Osnabrück auf der Bühne.

Bonedry
Bonedry wird es am Sonntag auf der Bühne in Mohns Park richtig krachen lassen.

Die Band verweigert sich stur jeglicher Computermusik und setzt einzig und allein auf hausgemachten Soul und tritt mannstark mit Bläsersatz und einem kompletten Background Chor auf. Die acht Musiker aus Osnabrück sind verrückt nach groovigem Soul, Funk und Blues und wollen es richtig krachen lassen. Alles unter dem Motto: "Mit Blues geht’s besser – Soul bringt die Extase". Das Konzert startet um 16.30 Uhr auf der Wiese hinter der Freilichtbühne in Mohns Park.  

Für Sitzgelegenheiten muss selbst gesorgt werden. Der Verkehrsverein bietet mit Unterstützung der Stadtwerke Gütersloh Sitzkissen für einen Preis von zwei Euro an. Der Eintritt ist wie bei allen Gütersloher Sommer-Veranstaltungen frei!


Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Gütersloher Sommers:

Eine Übersicht über das Programm des Gütersloher Sommers finden Sie hier.


31.07.2014

Woche der kleinen Künste vom 11. bis 15. August

Die 15. Auflage des beliebten Sommerfestivals bietet in diesem Jahr ein besonderes internationales facetten- und abwechslungsreiches Programm auf hohem Niveau.

Die Kulturinitiative konnte Künstler mit großem internationalem Ansehen gewinnen: den Ex-Sänger der US-Mega-Band TOTO, Bobby Kimball, den mit Eric Clapton tourenden Andy Fairweather Low und sogar ein komplettes Rockabilly-Orchester! Sie bietet...

weiter lesen

30.07.2014

Büroarbeit? Jeden Tag das Gleiche? Von wegen!

Raus aus dem Büro, rauf auf den Fußballplatz: So sieht für Michelle Gawlik, unsere angehende Verwaltungsfachangestellte, ein perfekter Arbeitstag aus. Für die 20-Jährige gibt es nach einem anstrengenden Bürotag nix Schöneres, als sich mit Freunden zu treffen und gemeinsam eine Runde kicken zu gehen. Rathaus und Fußball - das gehört für die Langenbergerin seit zwei Jahren einfach zusammen.

29.07.2014

Kapelsky & Marina: Weltstadtmusik am Sonntag

Unerhörtes gibt es am Sonntag, 3. August, ab 16.30 Uhr im Garten der Galerie Siedenhans und Simon an der Kökerstraße zu erleben. Dort spielt bei freiem Eintritt das Quartett "Kapelsky & Marina" auf. "Ostperanto-Folkjazz" nennt das erfrischende Ruhrgebiets-Ensemble mit der charmanten moldawischen Sängerin Marina seine Musik.

23.07.2014

Jeder Tag ist ein Abenteuer: Lisa Bokel liebt ihren Beruf

Erbsen ernten, Kräuter schnuppern und im Lehm stampfen: Die Kinder der Kindertagesstätte am Müthers Kamp spielen am liebsten draußen. Ob im Bauwagen, im Gemüsegarten, im Sand- und Wasserbereich oder an der Baustelle: Auch Lisa Bokel, Praktikantin im Annerkennungsjahr für den Beruf der Erzieherin, liebt die Abenteuer in der Natur.

21.07.2014

Châteauroux wird Drehscheibe zwischen China und Europa

"Von Tent City zu EuroCity",  lautet eine Überschrift in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift des Gemeindeverbandes Châteauroux  - "Von der (militärischen) Zeltstadt zur europäisch-chinesischen City". Die ehemalige Basis der Nato um den Flughafen unserer Partnerstadt wird zu einem der größten Zentren der Kooperation zwischen China und Europa.

Nachrichten aus der französischen Partnerstadt zusammengestellt von Dr. Wolfgang Hellmeier

alle Nachrichten zeigen

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Fri, 01. August 2014