Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Technische Störung im Rechenzentrum: Bürgerbüro heute geschlossen

In der Nacht zum Donnerstag ist im Rechenzentrum Paderborn, das auch von den Kommunen des Kreises Gütersloh genutzt wird, der Zentralspeicher ausgefallen. Von den Folgen ist auch das Bürgerbüro der Stadt Gütersloh betroffen, das zurzeit auf seine Daten nicht zugreifen kann. Deshalb bleibt es am heutigen Donnerstag geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

Achtung Briefwähler!! Bis heute Abend, 18 Uhr, ist im Rathaus I, Zimmer 202 und 203 ein provisorisches Briefwahlbüro eingerichtet. Dort können Sie unabhängig von der Störung ihre Briefwahlunterlagen beantragen.


Ausbildungsstart bei der Stadt Gütersloh

Ob als Erzieher, Verwaltungsfachleute oder Sozialarbeiter: Die 59 jungen Menschen, die jetzt ihre Ausbildung oder ihr Praktikum bei der Stadt Gütersloh beginnen, erwartet eine qualifizierte Ausbildung mit verantwortungsvollen Aufgaben und guten Zukunftsperspektiven.

Bürgermeisterin Maria Unger begrüßt die neuen Auszubildenden und Praktikanten der Stadt Gütersloh bei der Einführungswoche.
Bürgermeisterin Maria Unger begrüßt die neuen Auszubildenden und Praktikanten der Stadt Gütersloh bei der Einführungswoche.

Am Dienstag begrüßte Bürgermeisterin Maria Unger die Berufseinsteiger in den Räumen der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH. „Es ist wichtig, den Bürgern Aufmerksamkeit und Freundlichkeit entgegenzubringen“, stimmte Maria Unger die Auszubildenden auf ihre bevorstehenden Aufgaben ein.

Lesen Sie hier weiter...


Kulturentwicklungsplanung, kurz KEP, für neue Srtategien

KEP LogoWie können wir auf die Herausforderungen der Zukunft, besonders vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen und knapper werdender Kassen, kulturpolitisch angemessen reagieren?. Diese Fragen soll das im November beginnende Forum beantworten. Wir wünschen uns, dass viele kulturell Aktive und Interessierte sich an diesem mehrstufigen Prozess beteiligen und Vorschläge und Ideen einbringen. Anmeldungen ab jetzt unter kep-guetersloh.de.


02.09.2015

Stadtführung - ganz klassisch: Innenstadtrundgang am 5. September

Wer immer schon wissen wollte, wo der Ursprung von Gütersloh liegt oder wozu der Dreiecksplatz einmal da war, der sollte sich den 5. September vormerken.

31.08.2015

Tag des offenen Denkmals 2015: Historische Gaststätten, Grünes und andere Kleinode

Führungen durch das Gütersloher Traditionsunternehmen Güth&Wolf, historische Schatzsuche per Handy, Bäuerinnenmarkt und Kutschfahrten mit dem Gütersloher Fuhrmann, Fahrten mit der Dampfkleinbahn und Vorführungen historischer Geräte: Allein das Rahmenprogramm zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September bietet eine Fülle spannender Aktionen und Präsenationen zum bundesweiten Themenschwerpunkt "Handwerk, Technik und Industrie."

31.08.2015

Überschuss für die Ausgleichsrücklage

Der Jahresabschluss, den Bürgermeisterin Maria Unger und Kämmerin Christine Lang in der Sitzung am 28. August dem Rat vorlegten, verzeichnet einen Überschuss von 7,15 Mio. Euro. Damit hat sich positive Entwicklung des Ergebnisses 2014 bestätigt, die auch der Finanzausschuss übers Jahr hinweg bereits zur Kenntnis genommen hatte.

31.08.2015

Noch freie Plätze beim kulinarischen Abendspaziergang - Stadtrundgang "(Un)typisch westfälisch"

Wer Gütersloh von seinen leckeren Seiten kennenlernen möchte, kann das am 5. September tun. Dann nimmt Stadtführer Klaus Gottenströter alle Interessierten mit auf einen kulinarischen Rundgang durch die Innenstadt.

alle Nachrichten zeigen

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Thu, 03. September 2015