Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Einstimmiges Ja zu Aus- und Teilneubau des Schulstandortes Nord

Ein entscheidender Schritt zur Errichtung einer dritten Gesamtschule für Gütersloh ist gemacht: Bildungs- und Immobilienausschuss votierten heute (20.6.2017) einstimmig für Ausbau und Teilneubau am Standort der Hauptschule Nord, die zum Schuljahr 2018/2019 auslaufen wird.

Gleichzeitig gaben die Ausschüsse damit grünes Licht für den nächsten Schritt, die Vorbereitung eines Architektenwettbewerbs. Mit dem Jahrgang 5 soll die Gesamtschule im Schuljahr 2018/2019 an den Start gehen, 2027 könnte sie den ersten Abiturjahrgang verabschieden.

Kurzfristig will die Verwaltung auch Vorschläge zur Nachnutzung des Gebäudes der Freiherr-vom Stein-Realschule (wird zum Schuljahr 2023/2024 freigezogen) und zur räumlichen Entwicklung der Grundschule Neißeweg machen, kündigte Bildungsdezernent Joachim Martensmeier in der Sitzung an. Eine Nutzung des Realschul-Standorts Freiherr-v.-Stein Schule durch die Grundschule sei nach ersten Studien durch die Bauverwaltung ebenso denkbar wie eine Kindertageseinrichtung. Weitere Optionen würden zurzeit geprüft.

Weitere Informationen im Ratsinformationssystem (Drucksache Nr. 165/2017)


23.06.2017

Feedback zur Theatersaison 2016/2017 - Die Gewinner sind ermittelt

Alle Theaterbesucher waren auch in der Spielzeit 2016/2017 dazu eingeladen, über die ganzjährig ausliegenden Feedback-Karten ihre Meinung zum Programm kundzutun oder einfach mit einem Kreuzchen zu wählen, wenn eine Produktion für publikumspreiswürdig gehalten wurde. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen damit auch an einer Verlosung teil.

22.06.2017

Großes Familienfest am 8. und 9. Juli in Mohns Park

Leute, wie die Zeit vergeht. Die Mohnspark-Gastronomie und die dazugehörigen Golfanlagen feiern schon ihren zehnten Geburtstag. Aus diesem Anlass hat das Betreiberpaar Holger und Jaqueline Much am Samstag, 8. und am Sonntag, 9. Juli, ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Rund um den Kiosk an der Yorckstraße gibt es für die Kleinen eine Hüpfburg, Kinderschminken und ein Glücksrad.

22.06.2017

Die neuen Auszubildenden der Stadt Gütersloh erkunden die Stadt

Natürlich kennen sie das Rathaus. Schließlich haben sie vor ein paar Wochen an der Berliner Straße 70 ihr Auswahlgespräch absolviert. Jetzt werden die zukünftigen Bachelor of Laws, Verwaltungsfachangestellten, Duales Studium Soziale Arbeit und Straßenwärter am 1. September ihre Ausbildung bei der Stadt Gütersloh beginnen. Bei einem Stadtrundgang mit Ausbildungsleiter Lothar Künkler lernten sie am Mittwoch schon einmal die Innenstadt und vor allem die Stadtverwaltung und ihre diversen Einrichtungen kennen.

20.06.2017

Der erste Einsatz des "Stadtrads" mit Bürgermeister und Bildungsdezernent kam gut an

Lob, Zustimmung und Gespräche, die sich tatsächlich nicht nur um den Themenschwerpunkt drehten: Der erste Einsatz des Gütersloher Stadt-Rades kam an bei den Wochenmarktbesuchern. Am Samstag standen Bürgermeister Henning Schulz und Bildungsdezernent Joachim Martensmeier auf dem Berliner Platz zum Themenschwerpunkt "Digitale Ausstattung der Gütersloher Schulen" Rede und Antwort.

alle Nachrichten zeigen

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: So, 25. Juni 2017