Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Tiefgarage "Am Bahnhof" verlängert die Öffnungszeiten

Wer sein Auto abstellt, um den Zug um 7 Uhr zu nehmen, oder wer abends nach dem Kino noch etwas in der City bleiben möchte: Beide haben ab 1. Juni gute Karten. Die Öffnungszeiten der Tiefgarage „Am Bahnhof“ werden ab dem 1. Juni verlängert.

Ob spät aus dem Kino oder früh zur Arbeit: Für die frühe Ein- oder späte Ausfahrt in der Tiefgarage „Am Bahnhof“ heißt es ab 1. Juni von Rüdiger Flöttmann vom Fachbereich Tiefbau der Stadt Gütersloh: Daumen hoch.
Ob spät aus dem Kino oder früh zur Arbeit: Für die frühe Ein- oder späte Ausfahrt in der Tiefgarage „Am Bahnhof“ heißt es ab 1. Juni von Rüdiger Flöttmann vom Fachbereich Tiefbau der Stadt Gütersloh: Daumen hoch.

Von montags bis donnerstags ist die Tiefgarage dann morgens und abends je eine Stunde länger geöffnet, also von 6 bis 24 Uhr. Am Freitag und Samstag gilt eine Öffnungszeit von 6 bis 2 Uhr. An Sonn- und Feiertagen bleibt die Tiefgarage geschlossen. „Die erweiterten Öffnungszeiten sollen zunächst für ein Jahr erprobt werden“, sagt Rüdiger Flöttmann vom Fachbereich Tiefbau der Stadt Gütersloh. Danach wird der Probelauf ausgewertet und neu entschieden. Die Stadt Gütersloh greift mit diesen verlängerten Öffnungszeiten Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern auf. Die Tiefgarage „Am Bahnhof“ wird mit den rund 420 Stellplätzen von Dauer- und Kurzeitparkern genutzt. Wegen der zentralen Lage ist die Tiefgarage beliebt  und der gute Service  durch die Mitarbeiter der Stadt Gütersloh wird geschätzt.

Eine Übersicht über Parkplätze in Gütersloh finden Sie hier >>>


21.05.2017

Kultur Räume Gütersloh vermelden für das Jahr 2016 positive Entwicklung

Andreas Kimpel, erster Betriebsleiter und Beigeordneter der Stadt Gütersloh sowie Ralph Fritzsche, kaufmännischer Betriebsleiter, stellten im Pressegespräch am 18. Mai den Jahresabschluss und Lagebericht 2016 der Betriebszweige Stadthalle und Theater vor.

So konnten sich beide Häuser über wachsende Besucherzahlen freuen. Das Theater erreichte eine Auslastung von insgesamt 79,8%. Die Abendveranstaltungen lagen mit annähernd 90% sogar darüber und die Kinderveranstaltungen waren nahezu vollständig...

weiter lesen

24.05.2017

Schirmhimmel über der Mittleren Berliner Straße: ISG Mittlere Berliner Straße e.V. realisiert außergewöhnliche Installation

Ein Himmel aus bunten Schirmen schwebt jetzt über der Mittleren Berliner Straße. Die ISG Mittlere Berliner Straße, die sich seit Jahren für die Steigerung der Attraktivität des Quartiers engagiert, gab die Installation bei der Gütersloher Innenarchitektin Wendy Godt in Auftrag.

23.05.2017

Britische Wohnungen an der Thomas-Mann-Straße freigegeben: Sachstandsbericht zur Konversion

Es geht weiter mit dem Abzug der Briten. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) hat jetzt der Stadt Gütersloh mitgeteilt, dass die Gebäude Thomas-Mann-Straße 1 - 51 von den britischen Streitkräften freigegeben worden sind.

23.05.2017

Zur Sicherheit: Radwegebenutzungspflicht auf dem Stadtring wird noch einmal für drei Monate angeordnet

Das Verwaltungsgericht Minden hat im April 2017 entschieden: Die Radwegebenutzungspflicht an dem Straßenzug Stadtring Nordhorn-Sundern-Kattenstroth muss aufgehoben werden. In der Praxis jedoch kann die Aufhebung der Benutzungspflicht jedoch nicht bis zum 1.Juni 2017 - dann wird das Urteil rechtskräftig - erfolgen. Darauf verwies Michael Zirbel, Leiter des städtischen Fachbereichs Stadtplanung, jetzt (23.5.) in einer Mitteilung an den Planungsausschuss.

23.05.2017

Marktplatz wird zur Pfingstkirmes: Vergünstigte Sonderparktickets für Parkhäuser und Tiefgaragen

Die Pfingskirmes zieht wieder auf den Marktplatz. Deshalb wird er - wie die angrenzenden Parkplätze Am Wochenmarkt und Bismarckstraße/Friedrich-Ebert-Straße - ab Freitag, 26. Mai 2017, gesperrt. Dann rücken nämlich die ersten Schausteller an, um Ihre Fahrgeschäfte und Stände für die Traditionsveranstaltung vom 2. bis 5. Juni aufzubauen.

alle Nachrichten zeigen

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Mi, 24. Mai 2017