Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Claudia Wiegelmann ist die neue Leiterin im Standesamt Gütersloh

"Ja, ich will." Die Eheschließung ist immer der Moment, in dem Standesbeamte in ihrem Beruf ein wenig auf Wolke sieben schweben dürfen. Doch das ist längst nicht alles, was die Aufgaben im Standesamt ausmacht. "Hier geht es darum, Menschen in besonderen Situationen zu begleiten", sagt Claudia Wiegelmann, die seit Mai das Standesamt der Stadt Gütersloh leitet. Ob Geburt, Eheschließung, Begründung einer Lebenspartnerschaft oder Tod: Im Standesamt geht es um weitaus mehr als Ehen zu schließen.

Claudia Wiegelmann ist die neue Leiterin im Standesamt Gütersloh.
Claudia Wiegelmann ist die neue Leiterin im Standesamt Gütersloh.

„Der Kontakt zu den Menschen, das Fingerspitzengefühl für das Anliegen und das gute Gefühl, wenn man jemandem weiterhelfen konnte“, das sind für die 48-jährige Claudia Wiegelmann die Dinge, die ihren Beruf ausmachen. Im Standesamt Gütersloh  leitet sie ein Team von fünf Mitarbeiterinnen, wobei zwei in Teilzeit beschäftigt sind.

Mit 23 Jahren war Claudia Wiegelmann damals die jüngste Standesbeamtin in Nordrhein-Westfalen. Im Standesamt der Stadt Bielefeld hat sie bereits vielfältige Erfahrungen gesammelt, war in allen Bereichen eingesetzt und hatte zuletzt die stellvertretende Leitung im Team Eheschließung inne. In Bielefeld werden jährlich 1400 Ehen geschlossen.  

Rechtliche Entscheidungen nehmen einen großen Teil der Arbeit ein. Die Standesbeamten handeln nämlich bundeseinheitlich nach dem Personenstandsgesetz, der Personenstandsverordnung und der „Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Personenstandsgesetz“. „Allein beim Namensrecht gibt es durch die Beziehungen innerhalb von Europa, aber auch mit allen Staaten der Welt neue Herausforderungen“, so Wiegelmann.

Neben ihrem Beruf ist ihr das Ehrenamt wichtig. Seit mehreren Jahren betreut sie regelmäßig Freizeiten im Haus Wolfgang auf Spiekeroog, hat fünf Jahre lang die Gruppe der Badminton-Kids und zehn Jahre eine Stillgruppe geleitet. Auch ihre inzwischen 18 und 19 Jahre alten Kinder sind im Ehrenamt aktiv. Claudia Wiegelmann stammt aus Versmold und hat zum Kreis Gütersloh immer gute Kontakte gehabt: „Hier lebt unsere gesamte Verwandtschaft.“ Bei Standesamt on Tour  am Samstag, 30. Juni, wenn im Stadtmuseum getraut wird, wird die neue Leiterin die ersten Gütersloher am schönsten Tag im Leben begleiten.

Links

Pressemeldung vom 14.06.2017

Susanne Zimmermann
Fachbereich Zentrale Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus I
Berliner Str. 70
T: 05241 82 2262
F: 05241 82 2749
E-Mail: susanne.zimmermann@gt-net.de


zurück zur Übersicht

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Do, 17. August 2017