Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Westfälische Kammerphilharmonie – Neujahrskonzert 2018

Das neue Jahr startet am Sonntag, den 7. Januar um 11.00 Uhr in der Stadthalle Gütersloh mit dem Neujahrskonzert der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh unter der Leitung von Malte Steinsiek. Die Moderation übernimmt erneut der renommierte Zauberkünstler Wittus Witt.

Das schwungvolle Programm begeistert mit französischen Kompositionen von Jacques Offenbach, Claude Debussy, Francis Poulenc, Germaine Tailleferre, Emmanuel Chabrier und Henri Tomasi. In dem „Konzert für Trompete und Orchester“ von Henri Tomasi tritt erstmalig in Gütersloh der Solotrompeter des Staatsorchesters Kassel, Max Westermann, auf. 1987 geboren, studierte er an der Folkwang Universität Essen bei Prof. Uwe Köller und an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Hannes Läubin. Er konzertierte u.a. mit den Münchner Symphonikern, dem Bach-Collegium Stuttgart, der Hongkong Sinfonietta, dem Sinfonieorchester des WDR und dem Niedersächsischen Staatsorchester Hannover unter Dirigenten wie Kent Nagano, Hansjörg Albrecht, Mariss Jansons und Adam Fischer. Konzertreisen führten ihn nach China, Russland, Griechenland, Italien, Korea, Japan und Südamerika.


Max Westermann

Das Neujahrskonzert der Westfälischen Kammerphilharmonie Gütersloh wird in diesem Jahr als Kooperation zwischen dem Förderverein Gütersloh Kammerorchester e. V. und den Kultur Räumen Gütersloh mit besonderer Unterstützung der Stadtwerke Gütersloh veranstaltet. Karten sind im Vorverkauf im ServiceCenter der Gütersloh Marketing (0 52 41) 2 11 36 36 und beim Orchesterbüro (Kartentelefon 05241-3006949) erhältlich. Weitere Informationen und Kartenbestellungen unter www.kammerphil.de.


Pressemeldung vom 06.12.2017

Sabine Schoner
Kultur Räume Gütersloh
-Stadthalle und Theater-
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh

Tel (0 52 41) 86 42 09
Fax (0 52 41) 86 42 20
sabine.schoner@guetersloh.de
www.kulturraeume-gt.de


zurück zur Übersicht

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: So, 17. Dezember 2017