Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Verwaltung

 

Zeige 1 bis 10 von 315

Kategorie

« zurück weiter »

01.10.2014

Sprechstunde des Seniorenbeirats

Die nächste Sprechstunde des Seniorenbeirats der Stadt Gütersloh findet am Dienstag, 7. Oktober, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek, Blessenstätte 1 statt.

30.09.2014

Alte Apfelsorten - neu entdeckt für Westfalen und Lippe

Alte Apfelsorten sorgen für vielfältige Geschmackserlebnisse. Wer einmal den Duft eines vollsaftigen Gravensteiners, den quittenähnlichen Geschmack einer Zuccalmaglio-Renette, das Nussaroma einer Goldparmäne oder das würzige Aroma eines frisch gepflückten Prinzenapfels kennengelernt hat, wird das immer gleiche Angebot an Elstar-, Gala- oder Delicious-Äpfeln im Supermarkt eintönig und geschmacksarm empfinden.

30.09.2014

Yogalehrerin Christine Kobusch braucht Bewegung: Übungen auf dem Stuhl oder Rollstuhl

Stundenlanges Sitzen ist nicht ihr Fall. Das hat Christine Kobusch, die in ihrem Verwaltungsberuf viele Stunden im Büro verbrachte, bald gemerkt. "Der Körper wird steif", sagt Christine Kobusch, "und ich wollte etwas anderes machen, in den Bewegungsbereich gehen."

29.09.2014

Sammelaktion für Gartenabfälle am 18. Oktober

Für Gütersloher Bürger besteht am Samstag, den 18. Oktober,  in der Zeit von 7 bis 14 Uhr wieder die Möglichkeit, kompostierbare Gartenabfälle an die aus dem Vorjahr bekannten Sammelstellen zu bringen.

29.09.2014

Ordnung ist das halbe Leben: Margarete Thieme geht in den Ruhestand

Wenn man wie Margarete Thieme 15 Jahre im Fachbereich Ordnung der Stadt Gütersloh arbeitet, ist Ordnung fast das halbe Leben. Bußgelder, Gefahrenabwehr und Verkehrssicherheit: Diese Themen begleiteten Thieme sowohl als Leiterin der Bußgeldstelle als auch ab dem Jahre 2004 als stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Ordnung. Zum 1. Oktober verabschiedet sich Thieme in den Ruhestand.

29.09.2014

Klamottentausch im Jugendtreff Kattenstroth

Wer kennt das nicht? Der Kleiderschrank quillt über und trotzdem hat man das Gefühl, nichts zum Anziehen zu haben. Deshalb bietet der Jugendtreff Kattenstroth am Samstag, 4. Oktober, in der Zeit von 12 bis 15 Uhr jetzt einen einmaligen "Klamottentausch" für Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren an.

29.09.2014

Rund um die neue Energieeinsparverordnung - KlimaTisch und Stadtwerke informieren

Am Dienstag, den 30. September wird im Rahmen der Gütersloher Energieaktionstage eine Vortragsveranstaltung zur EnEV 2014, der neuen Energieeinsparverordnung durchgeführt. Als Experte steht Energieberater Mario Lichy aus Bielefeld als Referent für zwei Vorträge zur Verfügung. Die Veranstaltung findet bei den Stadtwerken Gütersloh an der Berliner Straße 260, Ecke Hülsbrockstraße statt. Zunächst gibt es um 16.30 Uhr einen Vortrag für alle Mitglieder des Gütersloher KlimaTisches sowie andere Fachleute aus dem Handwerk oder entsprechenden Innungsbetrieben. Anschließend ab 19.00 Uhr richtet sich ein zweiter Vortrag an Endkunden bzw. Hausbesitzer und Mieter.

25.09.2014

Mitarbeiter des Fachbereich Grünflächen jetzt mit ordnungsbehördlichen Befugnissen ausgestattet

Besucher des Botanischen Gartens beklagen sich immer wieder über Radfahrer in der Parkanlage. Auch nicht angeleinte Hunde und das Wegwerfen von Müll führen ständig zu Ärgernissen. Eine gegenseitige Rücksichtnahme ist vielfach zu vermissen.

24.09.2014

Anneliese Stüker kennt sich in der Geschichte der Kirchstraße aus

Spaß am Detail und einen langen Atem: Das muss man haben, wenn man die Geschichte einer Straße und deren Häuser aufarbeiten will. Anneliese Stüker, die seit 12 Jahren ehrenamtlich im Stadtarchiv arbeitet, ist begeistert von der Recherche in den geschichtlichen Quellen. Sie hat nicht locker gelassen, um in Bauakten, Meldekarten und Einwohnerverzeichnissen fündig zu werden.

24.09.2014

"Neue Kessel heizen besser" - Informationen zur Heiztechnik- und Heizungsmodernisierung

Am Donnerstag, den 2. Oktober 2014, von 14 bis 20 Uhr können sich alle Interessierten zu Fragen der Altbausanierung und des Neubaus informieren. Schwerpunkte sind diesmal die Heiztechnik und Heizungsmodernisierung. Beim Umweltamt in der Siegfriedstraße 30 steht Energieberater Bernd Ellger für kostenlose und halbstündige sowie anbieterneutrale Beratungsgespräche zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung unter 0163-8184270 erforderlich.

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Wed, 01. October 2014