Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Verwaltung

 

Zeige 1 bis 10 von 376

Kategorie

« zurück weiter »

30.07.2015

Austausch zum Thema Flüchtlingsunterbringung im Ratssaal

Zwanzig Vertreter aus den Sozialräumen in Friedrichsdorf, Spexard und Avenwedde waren am Mittwochabend der Einladung von Bürgermeisterin Maria Unger gefolgt, um sich über die Erstaufnahme von Flüchtlingen in den beiden Turnhallen in Friedrichsdorf und in Spexard auszutauschen.

28.07.2015

Tierschutzdiplom: "Pferdeäppel-Wettäppeln" und andere Disziplinen

Schon mal was vom "Pferdeäppel-Wettäppeln" gehört? Das ist ein lustiger Wettbewerb, bei dem es um Schnelligkeit und Koordination geht. Er ist Bestandteil des Tierschutzdiploms, das jetzt elf Mädchen und Jungen in der Tierschutz-Schule des Vereins "Achtung für Tiere e.V." in Gütersloh abgeschlossen haben. Neben vielen theoretischen und praktischen Inhalten stand vor allem eines auf dem Programm: Der Spaß im Umgang mit den Tieren.

28.07.2015

Ortswechsel bei den Ferienspielen

Wegen der Nutzung von zwei Sporthallen als Erstunterbringung für Flüchtlinge ziehen einige Angebote der Ferienspiele um. Die Ferienspiele in Spexard finden vom 28. bis 31. Juli und vom 3. bis zum 7. August, jeweils von 9 bis 12 Uhr im Spexarder Bauernhaus, Lukasstraße 14, statt.

27.07.2015

Gymnastikgruppe für Patienten mit Gelenkprothese

). Spaß an der Bewegung mit Prothese - vielen Patienten fällt das nach der Operation schwer. Die Physiotherapie des Klinikum Gütersloh startet am Dienstag, 11. August, um 10 Uhr eine neue Gymnastikgruppe, um Menschen mit künstlicher Hüfte, Knie, oder Schulter (TEP = Teilendoprothese) wieder zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

27.07.2015

Neues aus fünf Partnerstädten: Newsletter zu Begegnungen, Freundschaften und Projekten

Das Stadtfest in Grudziadz, die europäische Praktikumsbörse oder auch die nordische Skiweltmeisterschaft und das Workcamp in Rshew: Aus den fünf Partnerstädten von Gütersloh gibt es viele Geschichten zu erzählen.

24.07.2015

Fit fürs Stadtradeln: Team aus dem Fachbereich Finanzen hat sich aufgestellt

Manche tun es bereits mit Leidenschaft, andere steigen nur manchmal aufs Rad. Jetzt kommen sie bei dem deutschlandweiten Wettbewerb "Stadtradeln" alle zusammen. Bei der Stadt Gütersloh geht das Team vom Fachbereich Finanzen mit gutem Beispiel voran. In dem 21-tägigen Aktionszeitraum vom 16. August bis zum 5. September wollen sie möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegen.

23.07.2015

Der "Herr der Ampeln" geht in den Ruhestand

Es läuft in Gütersloh. Die grüne Welle auf dem Ring bleibt grün, und auch Radfahrer und Fußgänger fühlen sich mitgenommen an den Ampeln im Stadtgebiet. In einer Stadt, in der öffentlicher Meinungsaustausch zu Alltagsfragen zuweilen als eine Art sportlicher Wettbewerb gepflegt wird, sind Rot-Grün-Phasen offensichtlich eher kein Thema.

23.07.2015

Bezirksregierung Detmold richtet zwei Notunterkünfte für Flüchtlinge in Gütersloh ein

Die Bezirksregierung Detmold richtet in der Sporthalle "Alte Ziegelei" in Gütersloh-Friedrichsdorf und in der Sporthalle Spexard zwei Notunterkünfte für Menschen ein, die in der Bundesrepublik Asyl suchen. Der Betrieb in der Friedrichsdorfer Sporthalle soll am Freitag, 24. Juli, starten. Bis zu 200 Personen sollen dort Unterkunft finden. Der Betrieb in der Sporthalle Spexard startet voraussichtlich am Dienstag, 28. Juli. Dort werden ebenfalls etwa 200 Menschen beherbergt.

22.07.2015

Asphalt-Decken werden saniert

Beim Kreisverkehr Avenwedde-Bahnhof, Friedrichsdorfer Straße, Güthstraße, Dompfaffenstraße und Friedrichsdorfer Straße wird die Fahrbahn erneuert. Zum Baubeginn am Dienstag, 4. August, wird der Kreisverkehr im gesamten Umfang für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird großräumig per Umleitung um die Baustelle geführt.

21.07.2015

Zahlreiche Senioren beim "Sport im Park" - Organisatoren ziehen nach Pilotprojekt positive Bilanz

"Der Sport in der Gemeinschaft ist toll. Am besten gefällt mir, dass es draußen stattfindet", zieht die 68-jährige Monika Mäkinen ein positives Fazit der Veranstaltungsreihe "Sport im Park", die am Samstag, 18. Juli, erfolgreich beendet wurde. Das Prinzip der veranstaltenden Arbeitsgemeinschaft "Siba - Sport im besten Alter" ist voll aufgegangen.

Gütersloh 2.0

Innovativ, kreativ und pulsierend - Film ab für den Wirtschaftsstandort

Teaserbild Wirtschftsfilm


-

- Film ab


Stadt Gütersloh auf Facebook


-

- zum PresseCenter


Auf Schlür


Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Thu, 30. July 2015