Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Verwaltung

 

Zeige 1 bis 10 von 349

Kategorie

« zurück weiter »

22.05.2015

Zwischen Befreiung und Bedrohung

Zeitzeugen erinnern sich beim Erzählcafé an das Kriegsende

22.05.2015

Nachträgliche Schulabschlüsse erwerben

Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, Fachhochschulreife und das Abitur, das alles bietet das Abendschulzentrum Gütersloh, das entsprechende Lehrgänge in den Räumen des städtischen Gymnasiums, Schulstraße 18, anbietet.

22.05.2015

Akteur sein, Geschichte erleben, Zuhören.

Theater Fragile zieht die Besucher in den Bann. Vorreservierung von "Audioguides" empfohlen.

22.05.2015

Elternschule: Schlaf- und Schreiverhalten von Säuglingen

Die Signale des Neugeborenen zu deuten ist für Eltern nicht immer leicht.

21.05.2015

Weinpatenschaft mit Lorch besteht seit 80 Jahren

Gütersloher und Lorcher feiern Jubiläum auf dem Weinmarkt

21.05.2015

Kunst(h)aus im Blick: TRIP-Theater spielt die Haus-Geschichte des Städtischen Gymnasiums

 Ein besonders markantes Gebäude in der Schulstraße wird gerade für eine neue Nutzung umgebaut. Es wurde 1907 gebaut als repräsentativer Sitz der Städtischen Sparkasse Gütersloh. Ab den 1930er Jahren arbeiteten hier die Stadtkasse Gütersloh und das Wohnungsamt, in den 1960er bis 1980er Jahren hatte hier die Städtische Volksbücherei ihre Regale aufgestellt, während das Ausgleichsamt Kriegsfolgen bearbeitete.

20.05.2015

Städtisches Altbausanierungsprogramm soll bestehen bleiben

Umweltausschuss spricht sich einstimmig für Beibehaltung aus – überarbeitete Richtlinien machen auch die Förderung von kleineren Sanierungen förderfähig

19.05.2015

Jupa-Wahlen: Kandidatur auch über die offene Liste möglich

Bereits seit 14 Jahren mischen Schülerinnen und Schüler im Jugendparlament der Stadt Gütersloh in der Stadtpolitik mit. Zurzeit wird die Wahl für das nächste Jugendparlament an den weiterführenden Schulen der Stadt durchgeführt. Wahlberechtigt sind alle Gütersloher im Alter von 12 bis 18 Jahren.

19.05.2015

Bürger werden befragt: Wünsche an den Umweltkalender

Ab sofort werden Bürgerinnen und Bürger, die das Bürgerbüro der Stadt Gütersloh besuchen, nach ihrer Meinung zum Umweltkalender der Stadt Gütersloh gefragt.

18.05.2015

Jugendliche aus Antalya zu Gast bei der Geschwister-Scholl-Schule

Vom Mittelmeer nach Ostwestfalen: Was ist typisch für die Türkei? Was ist typisch für Deutschland? Wie wird im jeweils anderen Land gelebt, geglaubt und diskutiert? Im November 2014 lernten das 15 Jugendliche der Geschwister-Scholl-Schule bei einem Auslandsaufenthalt in Antalya kennen. Vom 4. Mai bis zum 9. Mai folgte jetzt der Gegenbesuch der türkischen Schülergruppe, die von der stellvertretenden Bürgermeisterin Monika Paskarbies im Ratssaal begrüßt wurde.

Gütersloh 2.0

Innovativ, kreativ und pulsierend - Film ab für den Wirtschaftsstandort

Teaserbild Wirtschftsfilm


-

- Film ab


-

- RSS-Feed abonnieren
   (RSS - was ist das?)


-

- zum PresseCenter


Gütersloh twittert


Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Mon, 25. May 2015