Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Der Check für Ihren schönsten Tag

Brautpaar mit Blumen

Der schönste Tag im Leben soll perfekt sein - mit der Trauung auf dem Gütersloher Standesamt haben Sie dafür die richtige Wahl getroffen! So einzigartig wie der Tag Ihrer Hochzeit ist auch das Ambiente, in dem Sie getraut werden. Unser historisches Haus Kirchstraße 21 bietet die stilvolle und festliche Umgebung, die gerade richtig ist für die ersten Schritte in Ihr gemeinsames Leben. Die vielen Brautpaare, die hier bereits getraut wurden, würden das sicher bestätigen.

Aber zu einer perfekten Trauung  gehört natürlich weit mehr als der richtige Ort. Für alle Fragen zu einem erfolgreichen und gesetzlich korrekten Start ins Eheleben stehen Ihnen unsere Standesbeamtinnen und Standesbeamten gerne mit Rat und Tat zur Seite. Einige „Basisinformationen“, Hinweise und nützliche Tipps finden Sie hier – damit Ihr Hochzeitstag so unvergesslich schön wird, wie Sie ihn sich vorstellen! 

Ca. 6 Monate vor dem Hochzeitstermin

  • Eltern und Freunde über den Entschluss der Eheschließung informieren
  • Abstimmung über Termin untereinander und mit den Eltern und den Freunden
  • Kosten- und ggf. Finanzierungsplan erstellen
  • Standesamt zur Information und Beratung aufsuchen oder anrufen
  • kirchliche Trauung ?
  • Kostenvoransschläge von Hotels, Restaurants und Caterern einholen
  • Eheringe aussuchen
ca. 4 Monate vor dem Hochzeitstermin
  • Kleiderstil festlegen und absprechen mit Brautjungfern und Blumenkindern, ggf. Kleidung kaufen
  • Namensliste für Einladungen anlegen und Personenzahl feststellen (Unterbringung der auswärtigen Gäste sicher stellen)
  • Festsaal, Zelt, Musik und anderes buchen und Dekoration festlegen
  • Friseur-, Fotografen- und Kosmetiktermin vereinbaren
  • Einladungen verschicken
  • Wunschliste für Hochzeitsgeschenke erstellen
ca. 2 Monate vor dem Hochzeitstermin
  • Gravur für Trauringe bestellen
  • Brautstrauß und Blumenschmuck für Auto, Kirche und Tische ordern
  • Hochzeitstanz üben (ggf. “Hochzeitskursus“ in einer Tanzschule buchen)
ca.1 Monat vor dem Hochzeitstermin
  • Zusagen in Gästeliste eintragen
  • Menüfolge festlegen oder Büffet zusammen stellen
  • Brautschuhe einlaufen
ca. 2 Wochen vor dem Hochzeitstermin
  • Gästeliste auf Zu- und Absagen prüfen
  • Tischordnung festlegen
  • letzte Absprachen mit Dienstleistern wie Restaurant/Catering-Service, Fotograf, Friseur, Floristin etc. treffen
ca. 1 Tag vor dem Hochzeitstermin
  • Anzahl der Gäste bei den Dienstleistern bestätigen
  • Garderobe und Eheringe bereitlegen
  • an die Ausweispapiere denken
  • sich mit Wellness-Programm entspannen und ein Glas Sekt gönnen
ca. 2 Wochen nach dem Hochzeitstermin
  • Danksagungen schreiben
  • Mitteilung über Eheschließung und evt. Namensänderung an Arbeitgeber, Banken, Krankenversicherung, Post ect.

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Mo, 18. Dezember 2017