Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Donnerlüttken 2017 rund um das Theater Gütersloh

Kinder brauchen Märchen und bei Donnerlüttken machen die Geschichten über die Helden, Könige und Königinnen, Reisen und Drachen richtig Spaß. Das diesjährige Kinderkulturfest rund um das Theater Gütersloh lädt am Sonntag, 3. September, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr unter dem Motto "Theater im Märchenland" ein. Der Eintritt ist frei.


Theater Lakritz: Eine Märchenerzählerin „plaudert aus dem Nähkästchen“ und erzählt die Geschichte vom Hasen und vom Igel.

Die Mutmach-Geschichten, Sagen, Mythen und Legenden zeigen beim Kinderkulturfest viele Gesichter. Mal klassisch auf der großen Bühne im Theater, wenn „Rumpelstilzchen“ mit bunten Kostümen und viel Musik seine magischen Kräfte entfaltet, mal lustig, wenn das Theater Colombia die kleinen Zuschauer beim Froschkönig und Aschenputtel mitnehmen auf eine Reise voller Überraschungen. Dornröschen kommt mit der Kinderrockband Randale rockig daher. Ganz leise Töne hingegen gibt es bei den märchenhaften Klängen, die Susanne Würmell ihrer Glasharfe entlockt.

Im Märchenland kann man aber auch einfach nur toben, zum Beispiel bei Frau Holles Kissenschlacht oder auf der Hüpfburg Fliegenpilz. Märchenquiz, Märchenspiele oder Kinderschminken und Bastelecken: Überall ist etwas los. Wer mag, kann aus Riesen-Legosteinen auch sein eigenes Märchenschloss bauen. Im Märchenland von Donnerlüttken kann man sich zwischendurch auch mal stärken. Mehrere Stände bieten Klassiker wie Pommes und Bratwurst oder auch Speisen regionaler Herkunft an.

Schirmherr des diesjährigen Donnerlüttken ist Christian Bahrmann. Er ist Schauspieler, Puppenspieler, Sänger und Moderator aus Berlin. Er ist bekannt als der beste Freund vomKiKANiNCHEN und begeistert mit seinem Programm Eltern und Kinder gleichermaßen. In seiner Freizeit engagiert sich Christian Bahrmann im Namen der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe für von Schlaganfall betroffene Kinder.

Unterstützt wird dieses Programm, das vom Fachbereich Kultur und Sport der Stadt Gütersloh organisiert wird, von der Miele-Stiftung und der Sponsorengemeinschaft KulturPlus+. Und übrigens: Donnerlüttken ist wetterfest: Ein großer 100 Quadratmeter Schirm auf dem Theaterplatz schützt vor Regen und Sonne.

Wer mit dem Fahrrad kommt, kann dieses auf dem Fahrradparkplatz des Ev. Stiftischen Gymnasiums abstellen. Darüber hinaus sind das Parkhaus am Wasserturm und der Parkplatz Barkeystraße/Theater geöffnet.

Bilderstrecke: Donnerlüttken 2015

  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken
  • Donnerlüttken

Bilderstrecke: Dalke im Sommer 2008

  • Dalke im Sommer 2008
  • Renaturierte Dalke im Sommer 2008
  • Dalkerenaturierung Im Füchtei - Sommer 2008
  • Dalkerenaturierung Im Füchtei - Sommer 2008
  • Dalkerenaturierung Im Füchtei - Sommer 2008
  • Dalkerenaturierung Im Füchtei - Sommer 2008
  • Dalkerenaturierung Im Füchtei - Sommer 2008

Dalke im Sommer 2008

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Fr, 28. Juli 2017