Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Gütersloh-engagiert!

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. „Gütersloh engagiert“ findet zum zehnten Mal statt!

Das erfolgreiche Projekt „Gütersloh engagiert!“ geht dieses Jahr zum zehnten Mal an den Start. Es wird weiterhin vom Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh organisiert. Unterstützung erhält es dabei wie auch in den Vorjahren von der Volksbank Stiftung.

Der Projektzeitraum steht bereits fest: In der Zeit vom 5. bis 16. September 2016 können die Schülerinnen und Schüler der beteiligten weiterführenden Schulen die Schulbank verlassen und einen Tag ehrenamtlich arbeiten. Der Erlös kommt, wie auch in den letzten Jahren, je zur Hälfte den beteiligten Schulen und sozialen Projekten zugute.

Das Jugendparlament übernimmt erneut die Auswahl der Spendenziele. Soziale Projekte können sich mit einem Projektantrag um die Spenden bewerben. Die Kriterien für die Vergabe der Spenden haben sich gegenüber dem vergangenen Jahr nicht geändert. Somit wird es wieder vielen Organisationen ermöglicht, sich um Spendengelder zu bewerben. Bewerbungsfrist für die Projektanträge ist der 31.08.2016. Zu richten sind die Projektanträge an die Stadtverwaltung Gütersloh, Fachbereich Jugend und Bildung, Abt. 40.1, Eickhoffstr. 38, 33330 Gütersloh.

Mit dem Erlös der Gelder verfolgt „GT-engagiert“ sowohl pädagogische Ziele als auch die Unterstützung anderer Jugendprojekte. Bürgermeister Henning Schulz, die die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen hat, lobt im Zusammenhang mit dieser beispielhaften Initiative nicht nur die tatkräftige Unterstützung durch die Schülerinnen und Schüler, sondern auch das Engagement  von Gütersloher Firmen, Institutionen und auch Privatleuten, indem sie den Arbeitseinsatz der Schülerinnen und Schüler durch Spenden belohnen.

Unternehmen sowie Privatpersonen können das Projekt unterstützen indem Sie Jobs für Schülerinnen und Schüler anbieten.

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Wed, 28. September 2016