Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Energieaktionstage 2018

Der Begriff Klimaschutz ist heutzutage in vielen Köpfen. Industrialisierung und immer weiter wachsender Konsum verlangen unserer Umwelt und dem Klima viel ab. Vor allem das Thema Energie spielt eine wichtige Rolle, denn wir Menschen sind in vielen Bereichen unseres Alltags auf sie angewiesen. Ergänzend dazu finden regelmäßig Veranstaltungen statt:

Beratungen

Beratungsangebot zum städtischen Altbauförderprogramm
Umweltamt Gütersloh
Friedrich-Ebert-Str. 54, 33330 Gütersloh
In persönlichen Gesprächen informiert Bernd Schüre vom Umweltamt darüber, für welche Gebäude das städtische Altbauförderprogramm in Frage kommt, was gefördert wird und welche Dinge beim Antragsverfahren zu beachten sind. Aus organisatorischen Gründen ist vorher eine Anmeldung unter Tel. 0 52 41 – 82 20 89 erforderlich.
Verfügbare Termine:  15.02. / 15.03. / 26.04. / 17.05. / 21.06.2018

Kostenlose Energieberatung: Haus sanieren – Energie sparen
Donnerstag, 14:00-20:00 Uhr
Umweltamt Gütersloh
Themen: Förderprogramme, Wärmedämmung, Solar- und Heiztechnik, Stromsparen, Energieausweis. Voranmeldung bei Bernd Ellger erforderlich: Tel. 01 63 – 8 18 42 70. Verfügbare Termine (halbstündig):  01.02. / 01.03. / 12.04. / 03.05. / 07.06. / 05.07.2018

ALTBAUNEU-Energieberatung des Kreises Gütersloh
Donnerstag, jeweils 15:00-18:00 Uhr
Kreishaus Gütersloh
Herzebrocker Straße 140, 33334 Gütersloh
Kostenlose und neutrale Energieberatung des Kreises Gütersloh zu Sanierungsmaßnahmen, Förderung, erneuerbaren Energien, Energiesparen. Terminvereinbarungen mit Energieberater Matthias Starke: Tel. 05247 9859819. Verfügbare Termine:  22.02. / 22.03. / 03.05. / 14.06. / 12.07.2018

Unabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale
Donnerstag, 14.00-18.00 Uhr
Beratungsstelle Gütersloh
Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh
Möchten Sie Energie und damit Geld sparen? Planen Sie eine Haus- oder Wohnungsrenovierung, um den Energieverbrauch zu senken? Dann informieren Sie sich bei der unabhängigen Energieberatung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Angeboten wird auch die Beratung zu Anbieterwechsel und Heizkosten (für Leistungsbezieher kostenlos). Es ist eine Anmeldung unter Tel. 0 52 41 – 7 42 66 01 oder Tel. 02 11 – 33 99 65 55 erforderlich.
Die Beratung wird durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energiegefördert und kostet fünf Euro pro 30 Minuten.
Weitere Informationen: www.verbraucherzentrale.nrw/energieberatung

Für Kitas, OGS, Grundschulen und die SEK I im Kreis Gütersloh

08.01. – 13.07.2018
Entdeckerwochen – Natur und Technik, Energie, Klima und Umwelt
Die Veranstaltungen der Entdeckerwochen sollen zum Staunen, Fragen, Experimentieren und zur Suche nach Lösungen anregen. Mit dem umfangreichen Angebot möchten wir nicht nur die Kinder, sondern auch das pädagogische Fach- und Lehrpersonal begeistern und zum Mitmachen motivieren. Weitere Informationen: Koordinierungsstelle Energie und Klima, Kim Nadine Ortmeier, Tel. 05241 852763 + Bildungsbüro, Ingrid Weitzel, Tel. 05241 851502

Februar

02. - 04.02.2018, 10:00-18:00 Uhr
Messezentrum A2 Forum
Gütersloher Str. 100, Rheda-Wiedenbrück
Baumesse mit über 200 Ausstellern, Vortragreihe rund ums Bauen und Sanieren
Auf insgesamt 10.000 Quadratmetern präsentieren rund 200 Aussteller ihre Produktneuheiten und Dienstleistungsangebote. Die energetische Gebäudemodernisierung bildet, wie in den vergangenen Jahren, in der Ausstellung und der Vortragsreihe einen Schwerpunkt. Sowohl in den fünf Messehallen als auch in den Vorträgen gibt es hierzu umfassende Beratungs- und Informationsmöglichkeiten. Weitere Infoformationen finden Sie hier.

08.02.2018, 18:00-20:00 Uhr
Campus für Energieeffizienz und Ressourcen (CER)
Berliner Str. 197-199, 33330 Gütersloh
Einmal volltanken bitte – Mobil mit Strom
Herr Ladwig von der Fa. Westaflex referiert zum Thema „Ladefoxx – die modulare Stromtankstelle für Unternehmen und Privathaushalte“. Weitere Informationen: Tel. 05241-925120 oder info@brockbals.de

März

08.03.2018, 18:30 Uhr
Heimathaus Verl
Sender Straße 8, 33415 Verl
Klimaschutz… was geht mich das an?
Was haben meine Heizungsanlage und meine Ernährung mit globalem Klimaschutz zu tun? Bei einem klimaschonenden Abendbrot erfahren wir mehr von Franziska Monkenbusch, Klimaschutzmanagerin der Stadt Verl und Ines Perschke, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Diese Veranstaltung richtet sich nur an Frauen. Leitung: Heike Lenze und Gabriele Lühn

11.03.2017, 11:00-17:00 Uhr
Tischlerei Mesken
Friedrichsdorfer Straße 54, 33335 Gütersloh
Energie sparen leicht gemacht – EnergieSpartag bei Tischlerei Mesken
Schlaue Lösungen und nützliche Energiespartipps für das energiesparende Bauen und Umbauen. Ausstellungsstände und Fachvorträge. Weitere Informationen: www.energiesparen-gt.de

24.03.2018, 14:00 Uhr
Lukasstraße 53, 33332 Gütersloh
Gütersloher Beispiele – Energiewende im Gebäude
Der Hauseigentümer informiert: Erfahrungsbericht mit Hausbesichtigung in einem energetisch zum KfW 55-Standard ertüchtigten Altbau von 1958. Dämmung des Daches, der Fassade und der Kellerdecke sowie Fenster und Türen im Passivhausstandard. Technische Ausstattung: In-Dach-Photovoltaikanlage, kontrollierte Wohnungslüftung, Heizung und Warmwasserbereitung mit Sole-Wasser-Wärmepumpe, Smart Home / intelligente Haussteuerung.

April

14.04.2018, 10:00-12:30 Uhr
Siegfriedstraße 21, 33332 Gütersloh
Erneuerbare Energie klug kombiniert
Besichtigung mit Architekt und Energieberater Ulrich Honigmund zur Nutzung erneuerbarer Energien: Photovoltaik – Batteriespeicher – Wärmepumpe – Elektromobilität. Mit Voranmeldung: Fachbereich Umweltschutz, Bernd Schüre, Tel. 0 52 41 – 82 20 89

Mai

6. Mai 2017, 11-18 Uhr
Startschuss Stadtradeln 2018
Fahrradaktionstag „Fahr Rad – jeden Tag“
Zum vierten Mal beteiligt sich die Stadt Gütersloh an dem deutschlandweiten Wettbewerb Stadtradeln. Alle die in Gütersloh wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören, können mitmachen und sich unter www.stadtradeln.de/guetersloh2018/ anmelden und tolle Preise gewinnen. Der Startschuss fällt am 6. Mai um 11.00 Uhr mit einer gemeinsamen Fahrradtour durch Gütersloh. Nähere Infos erhalten Sie zeitnah auf der oben genannten Website.
Im Anschluss dreht sich am verkaufsoffenen Sonntag auf dem Kolbeplatz in der Zeit von 13.00-18.00 Uhr alles rund um`s Fahrradfahren. Zum Start in die Fahrradsaison beraten Gütersloher Fahrradhändler rund um die neusten Trends in Sachen Zweirad und Zubehör. Zusätzlich informieren die Stadt Gütersloh, die Kreispolizeibehörde, der ADFC und die Verkehrswacht zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Für Fragen zum Thema Gesundheit werden die Krankenkassen AOK und IKK Classic vor Ort sein.

15.05.2018, 18:00-19:30 Uhr
Umweltamt Gütersloh
Friedrich-Ebert-Straße 54, Rathaus III
Eingang Ecke Eickhoffstraße
Strom und Wärme mit der Brennstoffzelle
Die Energiewende beginnt bei uns zuhause: Saxo Dyzak und Frank Breidenbach von der Firma SOLIDpower GmbH informieren zu den Einsatzmöglichkeiten der Brennstoffzelle. Vortrag und Diskussion zu Funktion, Kosten, Förderung usw. Mit Voranmeldung: Umweltamt Gütersloh, Bernd Schüre, Tel. 05241 822089

Juni

05.06.2018, 17:30-19:00 Uhr
Fachbereich Umweltschutz
Friedrich-Ebert-Straße 54, Rathaus III, Eingang Ecke Eickhoffstraße
Kleinvieh macht auch Mist
Vortrag zum Thema „Dämmen – Was lohnt sich? – Einfach Energie sparen“. Referentin: Architektin und Energieberaterin Brigitte Topmöller. Mit Voranmeldung: Fachbereich Umweltschutz, Bernd Schüre, Tel. 0 52 41 – 82 20 89

Stand: 02/2018

Termine

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Mo, 19. Februar 2018