Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Klimaschutz + Energie für junge Leute

Um den Klimaschutz, die Energiewende und wichtige Entscheidungen kümmern sich ja vor allem die Erwachsenen. Aber auch wir Kinder und Jugendliche können helfen, indem wir bewusst mit unserer Umwelt umgehen. Das ist wichtig, damit die Erde in ihrer Vielfalt und Schönheit noch viele tausend Jahre erhalten bleibt.

Hier findet ihr ein paar spannende Seiten mit Spielen, Tipps und Informationen zum Thema Klimaschutz. Natürlich können auch die sonstigen Informationen unter Klimaschutz + Energie genutzt werden.

Für kleine KlimaschützerInnen bis 6 Jahre

www.lilu-panda.de
WWF startet interaktive Webseite für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren
Auf der neuen Webseite können Kinder zusammen mit dem Bären LiLu Panda auf Entdeckungstour gehen. Bilder, Videos und Tierstimmen machen den virtuellen Spaziergang zu einem spannenden Streifzug durch die Natur, verspricht der WWF. Wo lebt der Löwe, was frisst die Meeresschildkröte und wie lang ist ein Krokodil? Antworten auf solche und ähnliche Fragen können die Kleinen durch einfache Klicks entdecken. Auch verschiedene Mal- und Basteltipps sind auf der Seite zu finden.

Für junge KlimaschützerInnen von 7 bis 12 Jahre

www.young-panda.de

www.abenteuer-regenwald.de

www.fideldidu.de

www.bmu-kids.de

www.blinde-kuh.de
Ü
brigens: Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert nach dem Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) die Blinde Kuh. Die Internetseite ist auch generell bei vielen Themen für Kinder einen Klick wert. Die lange schon etablierte Seite wird auch vom Ministerium als Link im Rahmen des Jugendschutzes angeboten.

Für Teenie-KlimaschützerInnen ab 13 Jahre

www.wwf-jugend.de

www.bund-guetersloh.de

www.bundjugend-nrw.de

www.naju.de/jugendbereich/

www.plant-for-the-planet.org

Für Eltern und pädagogische Fach- und Lehrkräfte

www.haus-der-kleinen-forscher.de
Die gemeinnützige Stiftung "Haus der kleinen Forscher" engagiert sich seit 2006 für eine bessere Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Im Kreishaus Gütersloh finden laufend Workshopreihen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kindergärten, OGS und Grundschulen statt.

Ansprechpartnerin im Bildungsbüro des Kreises Gütersloh:
Ingrid Weitzel
Netzwerkkoordinatorin und Trainerin
Telefon: 05241 - 85-1502
Fax: 05241 - 85-31502 
E-Mail: Ingrid.Weitzel@gt-net.de

www.energieagentur.nrw.de/schulen
Die EnergieAgentur.NRW unterstützt Lehrer und Erzieher dabei, Kindern und Jugendlichen einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen und ein energiebewusstes Verhalten zu vermitteln. Denn die Kinder von heute sind die Energieverbraucher von morgen. Überdies beraten wir Schulen und Schulträger bei Energiespar-Vorhaben und dem Einsatz von erneuerbaren Energien und dem Einsatz von erneuerbaren Energien.

Bildungsservice des Bundesumweltministeriums

Nachhaltigkeit auf dem Lehrplan - Wissenschaftsjahr Zukunftsprojekt Erde

Weltatlas des Umweltprogramms der Vereinten Nationen
Aktuelle und historische Satelitten-Aufnahmen

www.eineweltfueralle.de
Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik 2017/18

Stand: 02/2018

Termine

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Mo, 26. Februar 2018