Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Gütersloh 18.05.2019

Kundenzentrum Stadtwerke Gütersloh

Berliner Straße 19

„Stille“ und „Abseits des Stroms“

Yannick Averdiek beschäftigt sich in seiner Performance mit dem Wert der Stille in unserer Zeit. Als dunkle Gestalt durchschreitet er langsam den Trubel der Nacht. Auf dem Rücken zwei große Tanks mit dem Wort „Stille“, die wie Infusionsbeutel mit Schläuchen verbunden zu den Ohren führen. Ein Fremdkörper im alltäglichen Geschehen, der uns nachdenklich stimmt.

Dazu laden zwei Künstler „abseits des Stroms“ zu individuellen Konzerten für jeweils einen einzelnen Gast. Marcus Beuter und Anna Bella Eschengerd gestalten in Resonanz mit dem jeweiligen Gast eine in diesem Augenblick entstandene Performance. Stimm- und Geräuschimprovisation treffen auf: Sie. Die Künstler nehmen die Veränderungen im Raum auf, die sich durch die Anwesenheit des Gastes ergeben und setzen diese Wahrnehmung in musikalischen, sprachlich-lautlichen Ausdruck um.

Station 15

Anschrift

Stadt Gütersloh
Fachbereich Kultur
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh

Kontakt

Andrea Wistuba
T: +49 5241 / 82-3566
F: +49 5241 / 82-2033
E-Mail schreiben

Social Media

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen