Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
21.05.2022

Sparkasse Gütersloh-Rietberg

S-Galerie

Sparkassen-Hauptstelle, Konrad-Adenauer-Platz 1

Winkler

Drei Künstler im Dialog

Eine Dialogausstellung mit grafischen Arbeiten von A. Paul Weber (1893-1980), Horst Janssen (1929-1995) und Woldemar Winkler (1902-2004).

Die grafischen Arbeiten von A. Paul Weber und Horst Janssen aus einer Privatsammlung treffen auf grafische Arbeiten von Woldemar Winkler. Die zwei Gäste, Weber und Janssen, sind fast eine Generation auseinander und haben trotz aller Verschiedenheiten eine gemeinsame Konstante: Beide gehörten, neben vielen anderen Facetten, der „Griffelkunst-Vereinigung“ Hamburg an. Die nichtkommerzielle Vereinigung wurde durch viele Mitglieder getragen, die den Künstlern ein Auskommen sicherten, in dem sie die Auflagen der Grafik und Lithografie der Künstler sicher und verlässlich ankauften. So entstanden umfassende Werkgruppen, die in der SparkassenGalerie exemplarisch ausgestellt sind.

Winklers imaginative Kunst, seine Lust, ähnlich wie Janssen, mit Text im Bild zu arbeiten, aber auch sein karikaturhafte Umsetzung von Themen bilden eine Brücke und lassen einen spannenden Dialog der künstlerischen Stile und Persönlichkeiten entstehen.
Allen drei Künstlern ist die überbordende Kreativität, Meisterschaft in der grafischen Umsetzung ihrer Themen und die Freude an der schwarzen Kunst anzumerken. Erstmals treffen die drei mit ihrem Werk im Rahmen der Langenachtderkunst 2022 in der Sparkassen-Galerie aufeinander. Für weiterführendes Interesse sei auch auf das A. Paul Weber Museum in Ratzeburg und auf das Horst-Janssen-Museum in Oldenburg hingewiesen.

Station 28

Lageplan

Element kann nicht angezeigt werden, da das Laden von externen Komponenten nicht erlaubt wurde.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Fachbereich Kultur
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh

Kontakt

Tim Burrows
T: +49 5241 / 82-3566
F: +49 5241 / 82-2033
E-Mail schreiben

Social Media