Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stadt Gütersloh - Newsletter #12

Liebe Gütersloherinnen und Gütersloher,

“Aufreger” der Woche: Werden britische Streitkräfte wieder das ehemalige Flugplatzgelände für logistische Zwecke nutzen? Und was bedeutet das für Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz, die dort ein interkommunales Industrie- und Gewerbegebiet geplant haben? Noch ist nichts entschieden, aber die drei Bürgermeister, Norbert Morkes, Sabine Amsbeck-Dopheide und Marco Diethelm, haben in dieser Woche gemeinsam auf die möglichen Folgen für die gesamte Region hingewiesen. Die wären, gelinde gesagt, nicht unerheblich.


Dieses Thema und viele andere Nachrichten aus den vergangenen zwei Wochen finden Sie in unserem aktuellen Newsletter. Einfach mal “reinlesen”.


Ein schönes Wochenende wünscht

Das Team der Zentralen Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Stadt Gütersloh

Aktuelle Meldungen

Stadt Gütersloh soll das Postareal kaufen
24.06.2022

Stadt Gütersloh soll das Postareal kaufen

Einstimmiger Ratsbeschluss.
zur Seite
Kita Siegfriedstraße wird zum Jahresende geschlossen
24.06.2022

Kita Siegfriedstraße wird zum Jahresende geschlossen

Baulicher Zustand lässt einen längeren Weiterbetrieb nicht mehr zu - Plätze in der neuen Kita an der Carl-Bertelsmann-Straße.
zur Seite
Pilgerrose blüht jetzt im Botanischen Garten
24.06.2022

Pilgerrose blüht jetzt im Botanischen Garten

Die spanische „Castell d'Alaquàs“ ziert schon einige Orte entlang des Jakobswegs.
zur Seite
Gute Nachrichten für die Stadtentwicklung: Briten wollen nicht zurück auf den Flughafen
23.06.2022

Gute Nachrichten für die Stadtentwicklung: Briten wollen nicht zurück auf den Flughafen

Bürgermeister Norbert Morkes erhielt heute die Information von der BImA.
zur Seite
Mit Tim Neubauer (36) ist ein Gestalter und Vernetzer neu an Bord
22.06.2022

Mit Tim Neubauer (36) ist ein Gestalter und Vernetzer neu an Bord

Neuer Leiter des Fachbereichs Schule setzt auf Austausch und gemeinsame Prozesse.
zur Seite
Nächster Preis für die VoluMap
22.06.2022

Nächster Preis für die VoluMap

Die Ehrenamtsplattform ist eine von zehn Preisträgern im bundesweiten Wettbewerb „Digitale Orte im Land der Ideen“.
zur Seite
Busfahren an 365 Tagen im Jahr
22.06.2022

Busfahren an 365 Tagen im Jahr

Neues „Schülerticket“ für alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in der Stadt Gütersloh.
zur Seite
Westring: Die „kleine Schwester“  der großen Brücke ist angekommen
21.06.2022

Westring: Die „kleine Schwester“ der großen Brücke ist angekommen

Sie überquert die Dalke und ist Teil des Gesamtkonzepts.
zur Seite
Stadt Gütersloh fördert sichere und nachhaltige Schulwege
21.06.2022

Stadt Gütersloh fördert sichere und nachhaltige Schulwege

„Lass(t) uns laufen“.
zur Seite
Umfassendes Gutachten bestätigt der Stadt Gütersloh rechtlich korrektes Handeln bei der Vergabe von Ipads an Schulen
19.06.2022

Umfassendes Gutachten bestätigt der Stadt Gütersloh rechtlich korrektes Handeln bei der Vergabe von Ipads an Schulen

Für den Unterricht der Klassen sieben bis zehnt.
zur Seite

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

„Das erste Buch“: Gütersloher Schüler und Schülerinnen werden zu Autoren

Wie werden Träume wahr? Wenn sie zu Geschichten werden, die man schwarz auf weiß immer wieder nachlesen kann. Anabela Gjorgiewa aus der Grundschule Blankenhagen erzählt uns so eine Geschichte, nämlich die vom „magischen Schrank“, in dem Spielzeug lebendig und das Puppenhaus zur „Villa“ wird. Mit einem Bild von Vasil Atanasov aus ihrer Klasse hat Anabelas Story unter dem Buchstaben „S“ seinen Platz in der aktuellen Ausgabe der Reihe „Das erste Buch“ gefunden. Die vom Schünemann Verlag in Bremen herausgegebene Reihe haben inzwischen schon ganze Grundschul-Generationen in Gütersloh kennengelernt.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Häufig gesucht

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.