Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Stadt Gütersloh - Newsletter #21

Sehr geehrte/r Gütersloherinnen und Gütersloher,

Postareal und Pilgerrose, Schülerticket und Schulwege, Preisverleihungen und Perspektiven für das Flughafengelände: Vor unserer kleinen Sommerpause bieten wir noch einmal die ganze Palette aktueller Meldungen. Wir wünschen schöne Sommerferien und kündigen den nächsten Newsletter schon einmal für den 15. Juli an. Ab dem 19. August erscheint der Newsletter dann wieder wie gewohnt freitags im Zweiwochenrhythmus.


Ein schönes Wochenende wünscht

das Team der Zentralen Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Stadt Gütersloh

Aktuelle Meldungen

Die letzten Altpapiercontainer verschwinden aus dem Stadtgebiet
01.02.2023

Die letzten Altpapiercontainer verschwinden aus dem Stadtgebiet

Papiertonne jederzeit online bei der Stadt Gütersloh bestellbar.
zur Seite
Gemüse selbst leicht anbauen und saisonal kochen
01.02.2023

Gemüse selbst leicht anbauen und saisonal kochen

Februar-Veranstaltungen aus der Reihe „Lebendige Gärten“.
zur Seite
Mehr Frauen in die Kommunalpolitik
31.01.2023

Mehr Frauen in die Kommunalpolitik

Studien-Ergebnisse für Gütersloh werden vorgestellt.
zur Seite
VHS-Reihe „Lebendige Gärten in Gütersloh“ startet
30.01.2023

VHS-Reihe „Lebendige Gärten in Gütersloh“ startet

Gartendesignerin Daniela Toman gibt Tipps für das Anlegen von Naturgärten.
zur Seite
Ingenieur-Trainee-Programm bei der Stadt Gütersloh
27.01.2023

Ingenieur-Trainee-Programm bei der Stadt Gütersloh

Noch bis zum 5. Februar können sich studierte Architekten und Bauingenieure für die Beamtenlaufbahn bewerben.
zur Seite
Kunstwerke für die Galerie im Forum der Stadthalle Gütersloh gesucht
27.01.2023

Kunstwerke für die Galerie im Forum der Stadthalle Gütersloh gesucht

Ausstellung „Baustelle Kunst“ läuft 16 Wochen lang – Anmeldungen bis zum 1. März möglich.
zur Seite
Die neue Seniorenbeauftragte der Stadt Gütersloh
27.01.2023

Die neue Seniorenbeauftragte der Stadt Gütersloh

Seit Anfang des Jahres kümmert sich Heidi Ostmeier um die Anliegen älterer Menschen.
zur Seite
Jetzt geht es vom Planen ins Machen!
27.01.2023

Jetzt geht es vom Planen ins Machen!

Umsetzungsphase der Smart-City-Projekte beschlossen.
zur Seite
Brückenneubau Im Füchtei beginnt Montag – Vollsperrung für mehrere Monate
27.01.2023

Brückenneubau Im Füchtei beginnt Montag – Vollsperrung für mehrere Monate

Brücke über die Dalke muss erneuert werden – Fertigstellung voraussichtlich im Sommer – Umleitung für Radfahrer und Fußgänger auf dem Dalkeweg.
zur Seite
550 Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2023
26.01.2023

550 Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2023

VHS Gütersloh bietet im neuen Semester einen Mix aus Neuem und Etabliertem – Programm ab sofort erhältlich.
zur Seite
Kunst aus dem Mikroskop: Nächste Ausstellung im Standesamt steht fest
26.01.2023

Kunst aus dem Mikroskop: Nächste Ausstellung im Standesamt steht fest

Jury entscheidet sich für Werke von Peter Woitschikowski.
zur Seite
Schulferien mit den Erlebniswochen von VHS und Osthushenrich-Stiftung
25.01.2023

Schulferien mit den Erlebniswochen von VHS und Osthushenrich-Stiftung

Programm der Bildungsferien für 2023 ist da – Anmeldung ab sofort möglich.
zur Seite

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

Rückblick: Bühne frei für mehr als 300 junge Talente

Nicht nur die mehr als 30 Grad im Schatten haben am vergangenen Samstag den Besuchern und Teilnehmenden des Gütersloher Jugendkulturfestivals eingeheizt – auch das Programm auf der großen Bühne im Dalkepark an der Weberei. Mehr als 300 junge Talente präsentierten sich im Wechsel von Tanz, Rap und Open-Stage-Auftritten. Insgesamt begeisterten 36 Tanz-Acts sowie Solokünstlerinnen und -künstler das Publikum mit ihren Performances. Außer den großen Gütersloher Tanzschulen wie Danceair mit acht Gruppen und zwei Solodarbietungen und Speranza mit ihren fünf Tanz-Acts von klein bis groß haben viele weitere Tanzbegeisterte ihren ersten Auftritt beim Festival gehabt – unter anderem die Mädchen-Tanzcrew „BTF“ des städtischen Jugendtreffs Bauteil 5 und die Hip-Hop-Gruppe „SoulWinners“ der mobilen Jugendarbeit.

Den kompletten Bericht sowie Impressionen finden Sie hier!

Häufig gesucht