Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Stadt Gütersloh - Newsletter #23

Sehr geehrte/r Gütersloherinnen und Gütersloher,

wir hoffen, Sie sind gut erholt aus der Sommerpause zurück. Mit dem Start des Schulbetriebs ist auch vieles andere in Gütersloh wieder „losgegangen“. Die nächsten Wochen(enden) sind gespickt mit attraktiven Veranstaltungen, aus denen sich jeder nach seinem Geschmack etwas aussuchen kann. Gutes Wetter wünschen wir zum Beispiel den „DJs in Town“, die am 2. und 3. September verschiedene Plätze in der City zur Open-Air-Disco machen werden. Im vorigen Jahr war das vom städtischen Fachbereich Kultur erstmals auf die Beine gestellte Event ein großer Erfolg.


Erfolgreich ist auch das Aufsetzen des größten Bauteils für die neue Fußgänger- und Radbrücke über die B 61 verlaufen. Millimeterarbeit mit einem 45 Meter langen und 60 Tonnen schweren Stahlelement: Das haben wir in einem eindrucksvollen Video festgehalten.

 

Nicht nur beim Brückenbau, sondern auch beim Ausbau der Solarenergie auf Gütersloher Dächern geht es mächtig voran: Schon seit Wochen hält Gütersloh den Spitzenplatz beim „Wattbewerb“, der „Solar-Challenge“ von knapp 250 deutschen Kommunen. Zuletzt hatte der Bertelsmann-Konzern in Sachen Photovoltaik kräftig ausgebaut.


Freuen dürfen sich die 7400 Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen: Sie können ab sofort mit dem neuen, kostenlosen Schülerticket nicht nur zur Schule, sondern auch in der Freizeit kreuz und quer durch Westfalen fahren. Die Stadt Gütersloh startet damit ein zweijähriges Pilotprojekt.


Und zu guter Letzt an dieser Stelle ein herzlicher Gruß an Susanne Zimmermann. Die Pressesprecherin der Stadt und Leiterin der Zentralen Öffentlichkeitsarbeit hat den wohlverdienten Ruhestand angetreten, nachdem sie die Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung 24 Jahre lang geprägt hat. Susanne, du hinterlässt große Fußstapfen. Alles Gute!


Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

das Team der Zentralen Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Stadt Gütersloh

Aktuelle Meldungen

Diese Projektideen soll der Digitale Aufbruch weiterverfolgen
01.12.2022

Diese Projektideen soll der Digitale Aufbruch weiterverfolgen

Bürger und Verwaltungsmitarbeiter erarbeiten bei einem Denklabor wertvolle Ergebnisse.
zur Seite
Wertvolle Tipps im neuen Umweltkalender
01.12.2022

Wertvolle Tipps im neuen Umweltkalender

Verteilung an alle Haushalte startet ab Freitag.
zur Seite
Stadtarchiv und Evangelisch Stiftisches Gymnasium schließen Bildungspartnerschaft
25.11.2022

Stadtarchiv und Evangelisch Stiftisches Gymnasium schließen Bildungspartnerschaft

Zusammenarbeit erhält offiziellen Rahmen – Vierte Gütersloher Schule wird Bildungspartner des Stadtarchivs.
zur Seite
Ein Buch als kulinarisch-kultureller Brückenbauer zwischen fünf Ländern
25.11.2022

Ein Buch als kulinarisch-kultureller Brückenbauer zwischen fünf Ländern

Workshop in Châteauroux zum geplanten Kulturkochbuch des C-City-Netzwerks.
zur Seite
Gütersloh seit zehn Jahren Fairtrade-Stadt
24.11.2022

Gütersloh seit zehn Jahren Fairtrade-Stadt

Lokales Engagement für den Fairen Handel geht weiter und wird mit der fünften Rezertifizierung gewürdigt.
zur Seite
Feierliche Übergabe des Heimat-Preises an den Jugendförderverein Spexard
24.11.2022

Feierliche Übergabe des Heimat-Preises an den Jugendförderverein Spexard

Im Spexarder Bauernhaus wurde die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung überreicht.
zur Seite
Forschungsprojekt gARTENreich geht in die Praxisphase
21.11.2022

Forschungsprojekt gARTENreich geht in die Praxisphase

Beteiligte Gartenbesitzer treffen sich beim zweiten Workshop.
zur Seite
Städtische Kindertageseinrichtung am Pelikanweg feiert Tag der offenen Tür
18.11.2022

Städtische Kindertageseinrichtung am Pelikanweg feiert Tag der offenen Tür

Rund 200 Besucher erkunden das neue Gebäude in Friedrichsdorf.
zur Seite
Freude über Auszeichnung „Gute gesunde Kita“ für zwei Gütersloher Kindertageseinrichtungen
17.11.2022

Freude über Auszeichnung „Gute gesunde Kita“ für zwei Gütersloher Kindertageseinrichtungen

Städtische Kita Bülowstraße und evangelische Kita Erlöser.
zur Seite
Zwei Spielplätze im Stadtgebiet werden erneuert
17.11.2022

Zwei Spielplätze im Stadtgebiet werden erneuert

Ab Montag, 21. November, sperrt die Stadt die Spielplätze Denkmalsgarten und Titusweg.
zur Seite
Am Neubaugebiet Ahornpark entsteht ein neues Familien-Ausflugsziel
17.11.2022

Am Neubaugebiet Ahornpark entsteht ein neues Familien-Ausflugsziel

Zwischen Postdamm und Parcours.
zur Seite
Engagement für Fairen Handel wird mit fünfter Rezertifizierung gewürdigt
15.11.2022

Engagement für Fairen Handel wird mit fünfter Rezertifizierung gewürdigt

Zehn Jahre Fairtrade-Stadt Gütersloh.
zur Seite
Rathausinnenhof als Reallabor
14.11.2022

Rathausinnenhof als Reallabor

Team Digitaler Wandel der Stadt Gütersloh sammelt dank neu installierter Sensoren wichtige Erfahrungen mit der Technologie.
zur Seite
Stadtrat verabschiedet Resolution gegen Bau der Ortsumgehung Ummeln
14.11.2022

Stadtrat verabschiedet Resolution gegen Bau der Ortsumgehung Ummeln

In seiner Sitzung am 11.11.2022.
zur Seite
Vor 70 Jahren fällt die „Männerbastion Stadtrat“
09.11.2022

Vor 70 Jahren fällt die „Männerbastion Stadtrat“

Mit den Kommunalwahlen am 9. November 1952 ziehen erstmals Frauen in den Rat der Stadt Gütersloh ein.
zur Seite

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

Die Weichen für die nächste Pressesprecher-Generation sind gestellt

15.000 Pressemitteilungen, mindestens 2000 Reden und Grußworte, Broschüren, Videos, Fotos, Texte für Bücher, Austausch mit den Partnerstädten, guetersloh.de und Social Media, „Gütersloher Sommer“, Schinkenmärkte, Erzählcafés, Empfänge, Feiern, Public Viewings und ein Stadtjubiläum im Jahr 2000: Die Bandbreite der städtischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit war und ist groß. 24 Jahre lang hat Susanne Zimmermann mit einem kleinen Team die Entwicklung der Stadt Gütersloh als Leiterin des Fachbereichs „Zentrale Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation“ (kurz „ZÖ“) begleitet. Am 29. Juli war ihr letzter Arbeitstag im Rathaus mit Blick zurück auf insgesamt 40 Jahre Berufsleben.

Hier gehts zur Pressemitteilung!

Häufig gesucht