Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Bundesfreiwilligendienst

Nachfolge für den Zivieldienst! Bundesfreiwilligendienst in verschiedenen Fachbereichen:

Fachbereich Tagesbetreuung von Kindern - Tageseinrichtungen für Kinder 2022

                       Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) Tageseinrichtungen für Kinder

Beginn: 2022 (auf Anfrage)
Einsatzort: verschiedene Tageseinrichtungen für Kinder (Fachbereich Tagesbetreuung von Kindern)
Dauer: 12 Monate
Vergütung: 360 Euro monatlich

AUFGABEN:

  • Begleiten der Kinder beim Spielen und Entdecken
  • Unterstützung der Erzieher*innen im gesamten Alltag
  • Begleitung von Frühstück und Mittagessen

IHR PROFIL:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

WIR BIETEN:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit sich für das Allgemeinwohl zu engagieren
  • einen Einblick in die elementarpädagogische Arbeit in einer Kindertagesstätte
  • Einarbeitung und Anleitung durch sozialpädagogische Fachkräfte

Ausländische Schulabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anabin.kmk.org finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung online über www.interamt.de.
Die Stellenangebots-ID lautet: 743969

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Fachbereich Tagesbetreuung von Kindern - Tageseinrichtungen für Kinder 2023

                Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) Tageseinrichtungen für Kinder

Beginn: 2023 (auf Anfrage)
Einsatzort: Fachbereich Tagesbetreuung von Kindern
Dauer: 12 Monate
Vergütung: 360 Euro monatlich

AUFGABEN:

  • Begleiten der Kinder beim Spielen und Entdecken
  • Unterstützung der Erzieher*innen im gesamten Alltag
  • Begleitung von Frühstück und Mittagessen

IHR PROFIL:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

WIR BIETEN:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit sich für das Allgemeinwohl zu engagieren
  • einen Einblick in die elementarpädagogische Arbeit in einer Kindertagesstätte
  • Einarbeitung und Anleitung durch sozialpädagogische Fachkräfte
Ausländische Schulabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anabin.kmk.org finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung online über www.interamt.de. Die Stellenangebots-ID lautet: 811451.

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Fachbereich Jugend und Familie - Bürgerzentrum Lukas

                                  Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) Bürgerzentrum Lukas

Beginn: 2022 (auf Anfrage)
Einsatzort: Fachbereich Jugend und Familie
Dauer: 12 Monate
Vergütung: 360 Euro monatlich

AUFGABEN:

  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Maßnahmen und Projekte der Kinder- und Jugendförderung planen, durchführen und evaluieren
  • Anleiten von verschiedenen Angeboten
  • Übernahme von Fahrdiensten
  • Begleiten der Fachkräfte in ihrer täglichen Arbeit

IHR PROFIL:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

WIR BIETEN:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit sich für das Allgemeinwohl zu engagieren
  • abwechslungsreiche und praxisorientierte Aufgaben und einen Einblick in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und eigene Angebote vorzubereiten und mit Unterstützung durchzuführen
  • eine wertvolle Lebenserfahrung

Ausländische Schulabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anabin.kmk.org finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung online über www.interamt.de.
Die Stellenangebots-ID lautet: 743989

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Fachbereich Jugend und Familie - Ferienspiele und Erzieherischer Jugendschutz

Es werden aktuell keine Bewerbungen mehr für das Jahr 2022 angenommen.

Fachbereich Jugend und Familie - Jugendtreff "Bauteil 5"

                              Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) Jugendtreff "Bauteil 5"

Beginn: 2022 (auf Anfrage)
Einsatzort: Fachbereich Jugend und Familie, Abteilung Kinder- und Jugendförderung
Dauer: 12 Monate
Vergütung: 360 Euro monatlich

Aufgaben:

  • Arbeit mit Jugendlichen
  • Mobile Arbeitsansätze und geschlechtsspezifische Arbeit
  • Unterstützung von Jugendbeteiligungsprojekten nach dem Leitmotiv "Demokratie und Partizipation fördern"
  • Besorgungen, Fahrdienste sowie Vorbereitungen von Veranstaltungen und Angeboten

Ihr Profil:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit sich für das Allgemeinwohl zu engagieren
  • abwechslungsreiche und praxisorientierte Aufgaben
  • die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und eigene Angebote vorzubereiten und mit Unterstützung durchzuführen
  • eine wertvolle Lebenserfahrung

Ausländische Schulabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anabin.kmk.org finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung online über www.interamt.de.
Die Stellenangebots-ID lautet: 744005

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Fachbereich Jugend und Familie - Mobile Jugendarbeit

Es werden aktuell keine Bewerbungen mehr für das Jahr 2022 angenommen.

Fachbereich Feuerwehr

Es werden aktuell keine Bewerbungen mehr für das Jahr 2022 angenommen.

Fachbereich Umweltschutz

Es werden aktuell keine Bewerbungen mehr für das Jahr 2022 angenommen.

Fachbereich Soziales

                                                          Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)
                                                                   im Fachbereich Soziales


Beginn: 2022 (auf Anfrage)
Einsatzort: Fachbereich Soziales
Dauer: 12 Monate
Vergütung: 360 Euro monatlich

Aufgaben:

  • Unterstützung von hilfebedürftigen Menschen
  • Hilfe beim Erledigen der Einkäufe
  • Fahrdienste wie z.B. zu Arztterminen
  • kleinere Dienstleistungen im Haushalt
  • Organisation und Koordination von Terminen

Ihr Profil:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

eine sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit sich für das Allgemeinwohl zu engagieren
Einen Einblick in unterschiedliche soziale Arbeitsbereiche
die Gelegenheit die eigenen sozialen Kompetenzen zu erweitern
eine wertvolle Lebenserfahrung

Ausländische Schulabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anabin.kmk.org finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung online über www.interamt.de.
Die Stellenangebots-ID lautet: 744021

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Einsatzorte

Fachbereiche in der Stadtverwaltung Gütersloh:

  • Tagesbetreuung von Kindern - Tageseinrichtungen für Kinder
  • Jugend und Familie (Bürgerzentrum Lukas, Ferienspiele und Erzieherischer Jugendschutz, Jugendtreff "Bauteil 5", Mobile Jugendarbeit)
  • Umweltschutz
  • Feuerwehr (Rettungsdienst/Krankentransport)
  • Fachbereich Soziales (Betreuung und Begleitung von Menschen mit besonderen Schwierigkeiten)

Praktikumsdauer
12 Monate

Monatliche Vergütung
360 €

Einstellungsvoraussetzung
Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

Einstellungstermine
2022 und 2023 (auf Anfrage)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.