Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wohnen

Eine preisgünstige Wohnung auf dem freien Wohnungsmarkt zu finden ist oft schwierig, besonders für Haushalte mit geringem Einkommen und für Familien mit Kindern, für Alleinerziehende, Wohnungslose sowie ältere Menschen und Menschen mit Behinderung.

Türschloss

Falls Sie auf der Suche nach einer öffentlich geförderten Wohnung sind (auch Sozialwohnung genannt), dann finden Sie bei uns im Fachbereich Bauordnung und Vermessung Ihre kompetente Ansprechperson.

Tipps rund um die Wohnungssuche

Unsere "Wohnungsuchenden-Datei"

Sollten Ihre finanziellen und/oder familären Verhältnisse Sie für einen Wohnberechtigungsschein (WBS) zulassen, ist diese Option eine gute Möglichkeit. Am besten kommen Sie persönlich vorbei.
Die Reihenfolge der Vermittlung einer öffentlich geförderten Wohnung richtet sich nach dem Zeitpunkt der Antragstellung, nach sozialen Kriterien und auch nach Dringlichkeit.
Sofern Sie Ihre Wohnungssuche auf ein bestimmtes Stadtgebiet begrenzen, schränkt dies die Vermittlungsvermittlung erheblich ein.

Wohnungsgesellschaften und -genossenschaften

Hier finden Sie das aktuelle Vermieterverzeichnis.

Wohnungssuche im Internet

Es gibt viele verschiedene Online-Portale, in denen Sie nach geeigneten Wohnungen suchen können.

Wohnungssuche über Zeitungen

Entweder Sie inserieren selbst oder Sie schauen sich regelmäßig die geschalteten Immobilienanzeigen an und kontaktiert den jeweiligen Anbieter. In den Gütersloher Tageszeitungen Neue Westfälische, Westfalen-Blatt und Die Glocke finden Sie am Mittwoch und am Samstag einen besonderen Anzeigenteil.

Wohnungssuche über Makler

In der Regel ist eine Vermittlungsprovision zu entrichten. Ausnahme: im Mietinserat wird darauf hingewiesen, dass es sich um ein provisionsfreies Angebot handelt. Eine Auflistung der Makler in Gütersloh finden Sie im Telefonbuch.

Wohnungen für Senioren

Die meisten Menschen möchten in der eigenen Wohnung oder wenigstens in ihrer vertrauten Umgebung, in der sie viele Jahre ihres Lebens verbracht haben, alt werden. Für die Erhaltung einer selbstständigen Lebensführung bis ins hohe Alter ist eine altengerechte Wohnung besonders wichtig.
Das Angebot an barrierefreien Wohnungen, Hausgemeinschaften und Wohngruppen sowie komplementären und ambulanten Pflegediensten ist in den vergangenen Jahren stetig größer geworden. Zu den komplementären Diensten gehören insbesondere hauswirtschaftliche Hilfen, Mahlzeiten-, Hausbetreungs- und Hausnotrufdienste sowie andere ergänzende ambulante Hilfen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Beratung.

Weiterführende Informationen

Kontakt und Informationen

Frau Marianne Bartnik
Bauordnung und Vermessung

Rathaus Haus I8. ObergeschossRaumnummer803
Tel+49 5241 / 82-3574
Fax+49 5241 / 82-2797
weiterlesen

Frau Petra Oehmichen
Bauordnung und Vermessung

Rathaus Haus I8. ObergeschossRaumnummer803
Tel+49 5421 / 82-3204
Fax+49 5421 / 82-2797
weiterlesen

Frau Brigitte Grote
Bauordnung und Vermessung

Rathaus Haus I8. ObergeschossRaumnummer803
Tel+49 5241 / 82-2133
Fax+49 5241 / 82-3390
weiterlesen

Dienstleistungen

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French