Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Tempodisplays

Die Stadt Gütersloh verfügt über einige Tempodisplays zur Erhebung von Verkehrsdaten und Anzeige der aktuell gefahrenen Geschwindigkeit. Durch die Tempodisplays soll das Bewusstsein für die gefahrene Geschwindigkeit gefördert werden. Es soll zur Sensibilisierung und damit zur Verkehrssicherheit beitragen.

Die Tempodisplays werden überwiegend an Straßen eingerichtet, die vermehrt von schutzbedürftigen Personen wie Kindern und älteren Menschen genutzt werden, an Unfallhäufungsstellen oder an Stellen, wo überdurchschnittlich häufige Geschwindigkeitsüberschreitungen vorliegen.

Die Auswertungen der Tempodisplays der letzten Wochen können Sie hier einsehen:

Erläuterungen einiger Begriffe der Auswertungen:

DTV: durchschnittlicher Tagesverkehr (durchschnittliche Anzahl der Fahrzeuge am Tag)
DJV: durchschnittlicher Jahresverkehr (durchschnittliche Anzahl der Fahrzeuge im Jahr)
Vd(km/h): Die Durchschnittsgeschwindigkeit aller Fahrzeuge.
V85(km/h): Die Geschwindigkeit, die von 85 % der gemessenen Fahrzeuge eingehalten, aber von 15 % überschritten wird. Es handelt sich hierbei um eine verlässliche Kontrollgröße über das Fahrverhalten der Mehrheit der Fahrzeuge.

Standort Fachbereich Ordnung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum