Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Straßenendausbau Kuckucksweg

Kanal- und Straßenbauarbeiten im Kuckucksweg.

Das Schild einer Baustelle in der Nahansicht.

Die Kanal- und Straßenbauarbeiten im Kuckucksweg beginnen voraussichtlich zwischen April/Mai 2024. Näheres zum genauen Baubeginn wird noch bekannt gegeben. Sowohl die Fahrbahn als auch die Nebenanlage (Parkplätze) werden in Betonsteinpflaster hergestellt. Die Gesamtlänge der Ausbaustraße beträgt ca. 200 m. Im Zuge des Straßenendausbaus wird noch ein neuer Regenwasserkanal auf einer Länge von ca. 95 m verlegt.

Da die Bauarbeiten unter Vollsperrung in zwei Bauabschnitten stattfinden wird sind die Anwohner ab Kuckucksweg Hausnr. 6 bis ca. Höhe Hausnr. 24 von der Baumaßnahme betroffen. Beginnen werden die Bauarbeiten im ersten Bauabschnitt mit dem Verlegen des Regenwasserkanals DN 300  zwischen den Hausnr. 6 bis 14. Sobald das Verlegen des Regenwasserkanals im ersten Bauabschnitt abgeschlossen ist, werden die Kanalbauarbeiten im zweiten Bauabschnitt von Hausnr. 14 bis Hausnr. 22 fortgesetzt.

Nachdem die Kanalbauarbeiten abgeschlossen sind beginnt die Baufirma im ersten Bauabschnitt mit den Straßenbauarbeiten. Diese Arbeiten finden ebenfalls unter Vollsperrung statt. Sofern auch hier die Arbeiten abgeschlossen sind rückt die Baufirma in den zweiten Bauabschnitt und setzt die Bauarbeiten dort fort.

Während den Bauarbeiten wird es dazu kommen, dass die Anlieger in den betroffenen Abschnitten zeitweise ihre Grundtsücke mit ihren Fahrzeugen nicht anfahren können. Hierbei bitten wir um Verständnis.

Die Gesamtbauzeit wird voraussichtloch ca. 5 Monate betragen.

Vor Beginn der Bauarbeiten werden Umleitungsschilder für die Anwohner in den angrenzenden Straßen (Schwalbenweg, Zaunkönigweg, Bussardweg) eingerichtet.

Änderungen während der Bauzeit bleiben vorbehalten.