Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Entsorgungspunkt Gütersloh

!!!  Der Entsorgungspunkt bleibt zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet !!!

!!! Das Kompostwerk bleibt zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet !!!

Für die Abgabe gelten folgende Sicherheitsregeln:
- Einfahrt nur nach Aufforderung
- pro Fahrzeug maximal zwei Personen
- keine Hilfestellung durch das Personal
- das Fahrzeug darf nur auf Anweisung verlassen werden
- Minderjährige dürfen das Fahrzeug nicht verlassen
- Abstand zu anderen Kunden und Personal jederzeit mindestens 2 Meter
- an jedem Container dürfen sich maximal zwei Personen gleichzeitig aufhalten
- Abfälle möglichst vorsortiert anliefern, um kurzen Aufenthalt zu ermöglichen
- Abfälle sind zügig abzuladen
- Tragen von Mundschutz und Handschuhen wird empfohlen
- Den Anweisungen des Personals ist jederzeit Folge zu leisten.

Die nächste Aktenvernichtungsaktion findet am 10. und 11.9.2020 statt.

Eine Anlaufstelle für (fast) alle Abfälle!

Entsorgungspunkt Gütersloh

Der Fachbereich Stadtreinigung der Stadt Gütersloh und die GEG (Gesellschaft zur Entsorgung von Abfällen Kreis Gütersloh mbH) haben gemeinsam an der Carl-Zeiss-Straße 58 den „Entsorgungspunkt Gütersloh“ als Recyclinghof errichtet.
An diesem Standort können alle Gütersloher BürgerInnen Sperrmüll, Renovierungsabfälle, Bauschutt, sonstige Abfälle und Wertstoffe gegen Gebühr oder zum Teil auch kostenfrei abgeben. Auch gewerbliche Kunden sind hier willkommen.

Gegen Gebühr werden folgende Abfälle angenommen:
Gartenabfälle:
nur PKW, PKW-Kombi und Van.
(Keine PKW-Anhänger, Bullis, Pritschenwagen und Lkw)
Sperrmüll:
Möbel, Teppiche, Fußbodenbeläge, Betten, Matratzen, Kinderwagen, Fahrräder, Gartengeräte, Gartenmöbel, Zäune, Sportgeräte, usw.
Renovierungsabfälle:
Türen, Zargen, Decken- und Wandvertäfelung, Fenster, Holz, Badewannen, Duschabtrennungen, Laminat, Parkett, Tapeten, Binderfarben, Dämmwolle usw.
Bauschutt:
Sand, Steine, Betonreste, Waschbecken, Toilettenbecken, Fliesen, Betonplatten, usw.
Sonstige Abfälle:
Altreifen, Bahnschwellen,
Nach Voranmeldung: Feuerlöscher, asbesthaltige Materialien (nur staubdicht verpackt)

Viele Materialien werden auch kostenlos angenommen:
Wertstoffe:
Aluminium, CDs, Korken, Textilien (Bekleidung, Heimtextilien, Schuhe), Papier, Pappe, Kartonagen, Metallschrott, Batterien, Akkus, Auto- und Motorradbatterien
Elektro- und Elektronikgeräte aus privaten Haushalten:
Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Wasch-, Spülmaschinen, Herde, Mikrowellen, Staubsauger, Bügeleisen, Toaster, Rauchmelder, elektr. Spielzeug, elektr. Musikinstrumente, Kühl- und Gefriergeräte, Computer, Drucker, Monitore, Kopiergeräte, Telefone, Radios, Fernseher, Kassettenrekorder, Videorekorder, DVD-Player, Fotoapparate, Videokameras, Handys / Mobiltelefone, Ölradiatoren, Solarien (Röhren bitte ausbauen und separat abgeben), usw.
Schadstoffe / Sondermüll (nur donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr):
Pflanzenschutzmittel, Säuren und Laugen, Spraydosen, Holzschutzmittel, Haushaltschemikalien, Quecksilber und Quecksilberthermometer, Klebstoffe, Verdünnung und Pinselreiniger, Reinigungsmittelreste, nicht eingetrocknete Farb- und Lackreste außer Binderfarben.
Binderfarben werden als Renovierungsabfall nur gegen Gebühr angenommen.

Nicht angenommen werden:
Restmüll (Hausmüll, Windeln usw.)
Nachtstromspeicherheizgeräte, Gasflaschen

Verkauft werden hier auch:
• Restmüllsäcke der Stadt Gütersloh
• Kompostsäcke der Stadt Gütersloh
• Sperrmüllkarten der Stadt Gütersloh
• BigBags zur Asbestentsorgung

Ausgegeben werden hier auch Gelbe Säcke

ACHTUNG: An den Standorten Bauhof Goethestraße (ehemaliger Recyclinghof) und Westring (ehemalige Schadstoffsammlung) werden seit 2012 keine Abfälle mehr angenommen!

Entgelte für Abfälle aus dem Gewerbe:
Die aktuelle Preisliste finden Sie im Aushang und auf den Internetseiten der ECOWEST: ECOWEST

Abfälle, die aufgrund ihrer Menge bzw. Art und Beschaffenheit für die Annahme nicht geeignet sind, können vom Betriebspersonal zurückgewiesen werden.
Auf dem gesamten Gelände gilt die StVO.
Den Weisungen des Betriebspersonals ist Folge zu leisten.

Gebühren und Entgelte für Anlieferungen aus privaten Haushalten 2020

Pauschalpreise für Kleinanlieferer

€ brutto je angefangene 500 Liter

Restmüll / Sperrmüll, (per Fahrrad angeliefert)

2 .- €

Restmüll / Sperrmüll, Holz (A IV), Gipsabfälle, Leichtbeton

6 .- €

Grünabfälle, Boden u. Bauschutt, (per Fahrrad angeliefert)

1.- €

Grünabfälle, Boden u. Bauschutt, Holz (A I - A III)

4.- €

PKW-Reifen (mit und ohne Felge pro Stück)

5.- €

Verwiegungen (Transporter, Fahrzeuge mit Anhängern)

€ (brutto), Mindestpreisregelung bei Anlieferung unter 200 kg Nettogewicht

Restmüll / Sperrmüll (Mindestgebühr 13.- €)

109,48 €/t

Altholz A I - A III (Mindestgebühr 8.- €)

   65,45 €/t

Altholz A IV (Mindestgebühr 13.- €)

 107,10 €/t

Boden und Bauschutt (Mindestgebühr 4.- €)

    29,75 €/t

Gipsabfälle / Leichtbeton (Mindestgebühr 14.- €)

 107,10 €/t

Gemischte Siedlungsabfälle, unsortiert (Mindestgebühr 24.- €)

 201,11 €/t

Kontakt und Informationen

Entsorgungspunkt Gütersloh
Carl-Zeiss-Str. 58
33334 Gütersloh

Öffnungszeiten:
Mo. geschlossen
Di., Mi., Fr. 8.30 - 16.30 Uhr
Do. 8.30 - 18.00 Uhr
Sa. 8.30 - 13.00 Uhr

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen