Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Batterie- und Akkusammlung

Gerätebatterien, Starterbatterien und Akkus enthalten Wertstoffe, die sich durch das Batterierecycling zurückgewinnen und wiederverwerten lassen, aber auch Schadstoffe, die aufgrund ihrer umwelt- und gesundheitsschädigenden Wirkung nichts im Hausmüll zu suchen haben.

Batteriesammlung

Dabei tragen nicht nur die in den Energieträgern enthaltenen Schadstoffe, sondern auch deren geringe Energie-Ausnutzung zu einer sehr schlechten Umweltbilanz bei: Da die Gerätebatterien zu ihrer Herstellung zwischen 40 und 500 Mal mehr Energie 'fressen', als sie bei der späteren Nutzung dann abgeben, kann man darüber hinaus auch von der teuersten Energieform sprechen! (Quelle: Umweltbundesamt, Dessau)
Obwohl laut Gesetz alle unbrauchbaren Akkus und Batterien wieder eingesammelt werden müssen, wird pro Jahr lediglich nur etwa ein Drittel der verkauften Menge wieder zurück gegeben.

Wohin also mit verbrauchten Batterien und Akkus?
In Gütersloh gibt es einige Möglichkeiten die Energieträger ordnungsgemäß loszuwerden:
• Haushalts-Trockenbatterien, Akkus und Knopfzellen müssen bereits seit Oktober 1998 von allen
    Verkaufsstellen (z.B. Einzelhandel) kostenlos zurück genommen werden. Dazu werden - meist im
   Kassenbereich - gekennzeichnete Sammelbehälter vorgehalten
• beim Entsorgungspunkt Gütersloh und beim Fundus der ASH besteht die Möglichkeit der Abgabe
• Batterien können auch bei der Schadstoffsammlung abgegeben werden
• innerhalb öffentlicher Gebäude finden sich häufig ebenfalls Batterie- Sammelbehälter

Wohin mit Autobatterien, Motorradbatterien?
Beim Neukauf einer solchen Batterie immer die alte Batterie zurück geben. Nur dann entfällt das gesetzlich vorgeschriebene Pfandgeld von 7,50 Euro.
Einzelne Auto- oder Motorrad-Batterien können sie auch gebührenfrei am Entsorgungspunkt Gütersloh abgeben.
Vorsicht: Batteriesäure ist stark ätzend, bleihaltig und gefährlich für Gesundheit und Umwelt, deshalb Batterien niemals öffnen oder selbst entleeren!

Kontakt und Informationen

Herr Werner Gerdes
Umweltschutz

Tel+49 5241 / 82-2122
Fax+49 5241 / 82-3392
weiterlesen

Frau Marion Grages
Umweltschutz

Tel+49 5241 / 82-2122
Fax+49 5241 / 82-3392
weiterlesen

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum