Natur- und Artenschutz

Aktivitäten und Veranstaltungen zum Natur- und Artenschutz

Hummel auf Hoher Fetthenne
Hummel auf Hoher Fetthenne

Lebendige Gärten in Gütersloh - Programm 2022 / 2023
Viele Menschen haben erkannt, dass Sie im eigenen Garten sehr viel für den Artenschutz tun können. Es fehlt aber meist das nötige Fachwissen. Je nach Wunschvorstellungen und zeitlichen Möglichkeiten gibt es sehr viele Wege den eigenen Garten, ökologisch aufzuwerten und trotzdem auch intensiv zu nutzen. In unserer Reihe erhalten Sie von kompetenten Referent*innen praxiserprobte Tipps und Informationen, damit die Gärten wieder ein Erlebnisraum für den Menschen und zum Paradies für ein vielfältiges Gartenleben werden. Darüber hinaus führen uns Veranstaltungen in die Landschaft, Kochkurse bieten Anregungen für vielfältige Menüs mit schmackhaften Gemüsesorten oder zur Verwendung von Wildkräutern an. Auch Einblicke in die Gartenkunst werden gewährt und Hinweise wie man kleine Gärten oder den Garten altersgerecht gestalten kann werden gegeben.
Die vorliegende Vortragsreihe bietet die Umweltberatung im Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh in Kooperation mit der örtlichen VHS an.

Wir wünschen Ihnen viele praxisnahe und anregende Informationen und eine erfolgreiche Umsetzung im eigenen Zuhause.

Mehr zur Reihe und zu den einzelnen Veranstaltungen im Programm 2022/2023
oder unter: www.vhs-gt.de.
Fragen beantworten: Beate Gahlmann und Gisela Kuhlmann, 05241-822088, beate.gahlmann@geutersloh.de, gisela.kuhlmann@guetersloh.de.

 
 
 

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englische Sprachversion öffnen
Französische Sprachversion öffnen
Leichte Sprache öffnen