Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Gremien der Umweltstiftung

Vorstand und Kuratorium sind die Organe der Umweltstiftung. Als weiteres Gremium wurde ein Beirat gebildet. Die Mitglieder der Stiftungsgremien sind ehrenamtlich tätig.

Das Stiftungskuratorium kontrolliert die Stiftungsgeschäfte, entscheidet über die Mittelvergabe und die Besetzung von Vorstand und Beirat. Es wird aus folgenden Mitgliedern gebildet:
Ratsmitglied Georg Hanneforth (Vorsitz), Ratsmitglied Dr. Martin Noack (stellvertretender Vorsitz), Ratsmitglied Stefan Bethlehem, Dietmar Schulze Waltrup (Vorsitz Beirat) und Norbert Morkes (Bürgermeister).

Der Stiftungsvorstand führt die laufenden Geschäfte. Hierzu wurden folgende Mitarbeitende der städtischen Umweltverwaltung bestellt: Albrecht Pförtner (Vorsitz), Beate Gahlmann (stellvertretender Vorsitz).

Der Stiftungsbeirat berät das Kuratorium bei der Mittelvergabe. Er besteht aus folgenden im Umwelt- und Naturschutz erfahrenen Persönlichkeiten:
Dietmar Schulze Waltrup (Vorsitz), Rainer Bethlehem (stellvertretender Vorsitz), Martin Westerbarkey, Dr. Regina Rottmann, Dietlind Schachtsiek, Nicola Brandstetter (Untere Naturschutzbehörde Kreis Gütersloh), Bernhard Walter (Biologische Station Gütersloh/Bielefeld e.V.), Rita Rothenstein (Höhere Naturschutzbehörde Bezirksregierung Detmold).

Beirat Umweltstiftung 2022
von links: Dietmar Schulze Waltrup (Vorsitz), Dietlind Schachtsiek, Rainer Bethlehem (Stellv. Vorsitz), Rita Rothenstein, Nicola Brandstetter, Bernhard Walter, Martin Westerbarkey