Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Stellenangebote

Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) im Fachbereich Soziales

Ort: 33330 Gütersloh, Berliner Straße 70
Befristung: 12 Monate
Online-Bewerbung: zum Bewerbungsportal

Gütersloh: Weltunternehmen, Netzwerke und Top-Technologien. Die Kreisstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern verfügt über intakte und vitale Strukturen, die einen hohen Lebens- und Freizeitwert bieten. Nicht nur zum Leben, auch zum Arbeiten bietet die Stadt Gütersloh, als kommunales Dienstleistungsunternehmen mit über 1600 Beschäftigten  viele Vorteile. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Wir bieten sichere Jobs mit Zukunftsperspektiven und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten.
 

Bundesfreiwilligendienst  (m/w/d)

im Fachbereich Soziales

Beginn: 2024 (Auf Anfrage)
Einsatzorte:: Fachbereich Soziales
Dauer: 12 Monate
Vergütung: 410 Euro monatlich
 

Aufgaben:

  • Unterstützung von hilfebedürftigen Menschen
  • Hilfe beim Erledigen der Einkäufe
  • Übernahme von Fahrdiensten wie z.B. zu Arztterminen
  • Hilfeleistung und Übernahme kleinerer Dienstleistungen im Haushalt
  • Organisation und Koordination von Terminen

Ihr Profil:  

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit und die Möglichkeit sich für das Allgemeinwohl zu engagieren
  • Einen Einblick in unterschiedliche soziale Arbeitsbereiche
  • die Gelegenheit, die eigenen sozialen Kompetenzen zu erweitern
  • eine wertvolle Lebenserfahrung

Ausländische Schulabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anabin.kmk.org finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.  Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung online über www.interamt.de.

Die Stellenangebots-ID lautet: 1086293

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Kontakt und Informationen

Tanja Ruhnau Stadt Gütersloh

Berliner Straße 7033330 Gütersloh
Tel+49 82 2155
Mobil+49 170 6356867
Fax