Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Stellenangebote

Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in (m/w/d)

Ort: 33330 Gütersloh, Friedrich-Ebert-Straße 10
Befristung: 36 Monate
Bewerbung: 21. August 2024
Online-Bewerbung: zum Bewerbungsportal

Gütersloh: Weltunternehmen, Netzwerke und Top-Technologien. Die Kreisstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern verfügt über intakte und vitale Strukturen, die einen hohen Lebens- und Freizeitwert bieten. Nicht nur zum Leben, auch zum Arbeiten bietet die Stadt Gütersloh, als kommunales Dienstleistungsunternehmen mit knapp über 1600 Beschäftigten viele Vorteile. Als familienfreundliche Stadtverwaltung fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Wir bieten sichere Jobs mit Zukunftsperspektiven und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir suchen:

Auszubildende zum*zur Notfallsanitäter*in (m/w/d)

Im Fachbereich Feuerwehr suchen wir für unseren Rettungsdienst Auszubildende zur*zum Notfallsanitäter*in (m/w/d), mit guter Übernahmeperspektive nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung in den 24h-Schichtdienst.

Ausbildungsbeginn: 01.09.2025
Ausbildungsorte: Feuer- und Rettungswache Gütersloh, Studieninstitut Westfalen-Lippe Medizin und Rettungswesen Bielefeld, Krankenhäuser in OWL
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsvergütung: 1. Jahr: 1.340 €    2. Jahr: 1.402 €    3. Jahr: 1.503 €
Bewerbungsfrist: 21.08.2024

Aufgaben:

  • Praktische Einführung in die Aufgaben des Rettungsdienstes
  • Medizinische Erstversorgung
  • Patiententransporte
  • Übliche Wartungs-/ Pflegemaßnahmen im Fahrzeug- und Wachbereich

Ihr Profil:

  • Mind. mittlere Reife oder eine gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder nach einem Hauptschulabschluss erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2-jähriger Dauer
  • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Rettungsdienst und den Erwerb der Führerscheinklasse C1
  • Überdurchschnittliche körperliche Leistungsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zielstrebigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Lernbereitschaft
  • Mind. einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zum Erwerb der Klasse C1
  • Nachweis über den Masernschutz
  • Bereitschaft im 24h-Schichtdienst zu arbeiten

Wir bieten:

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben im Dienst der Bürger*innen der Stadt Gütersloh
  • Gute Übernahmeperspektiven nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Praktika in Krankenhäusern und auf Lehrrettungswachen
  • Ein kollegiales Miteinander 

Ausländische Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: https://anabin.kmk.org/anabin.html finden.

Die Stadt Gütersloh handelt familienfreundlich und fördert die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Die Bewerbung von Menschen mit einer Schwerbehinderung wird bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.08.2024 online über www.interamt.de. Die Stellenangebots-ID lautet 1148445.

Bewerbungen auf dieses Stellenangebot werden nur online entgegengenommen. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Frau Michelle Gärtig, Tel.- Nr. 05241 / 82-2348 und
Herr Andreas Pollmeier, Tel.-Nr. 05241 / 82-2006.

Kontakt und Informationen

Michelle Gärtig Stadt Gütersloh

Berliner Str. 7033330 Gütersloh
Tel+49 5241 822348
Mobil
Fax