Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stellenangebote

Sachbearbeitung Haushalt (m/w/d)

Umfang: 41,0 Wochenstunden für Beamte,
39,0 Wochenstunden für Arbeitnehmer
Ort: 33330 Gütersloh, Berliner Str. 70
Befristung: unbefristet
Vergütung: TVöD-VKA E 11 - TVöD-VKA E 11, A12
Bewerbung: 25. September 2021
Online-Bewerbung: zum Bewerbungsportal

Gütersloh: Weltunternehmen, Netzwerke und Top-Technologien. Die Kreisstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern verfügt über intakte und vitale Strukturen, die einen hohen Lebens- und Freizeitwert bieten. Nicht nur zum Leben, auch zum Arbeiten bietet die Stadt Gütersloh, als kommunales Dienstleistungsunternehmen mit über 1600 Beschäftigten  viele Vorteile. Als familienfreundliche Stadtverwaltung fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Wir bieten sichere Jobs mit Zukunftsperspektiven und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten.

Bei der Stadt Gütersloh ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Finanzen, in der Abteilung Finanzwirtschaftliche Gesamtsteuerung die Stelle

Sachbearbeitung Haushalt (m/w/d)
(EG 11 TVöD bzw. A 12 LBesO A NRW)

zu besetzen.

HIER IST IHR EINSATZ GEFRAGT

  • Bearbeitung grundlegender rechtlicher und technischer Fragestellungen in den Bereichen Haushalt und Controlling
  • Koordination und Strukturierung der Haushaltsplanung
  • Pflege der eingesetzten Softwareprodukte (infoma newsystem und IKVS)
  • Mitarbeit beim Jahresabschluss, insb. Ermächtigungsübertragungen
  • Unterjähriges Finanzcontrolling
  • Schriftführung im Finanzausschuss
  • Ausbildertätigkeit

DARUM SIND SIE UNSERE ERSTE WAHL 

  • Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst, z.B. Dipl.-Verwaltungs(betriebs)wirt*in, Bachelor of Laws/Arts) bzw. einen Abschluss des Verwaltungslehrgangs II oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Haushaltsaufstellungsverfahren sowie in der Haushaltsplanung und -abwicklung.
  • Sie besitzen vertiefte Kenntnisse im Bereich des NKF und im kommunalen Haushaltsrecht.
  • Strukturiertes Denken sowie eine analytische, eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie arbeiten zuverlässig und gewissenhaft.
  • Dienstleistungsorientierung ist Ihnen wichtig.
  • Flexibilität und Eigeninitiative zeichnen Sie aus.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und der Finanzsoftware newsystem kommunal von Infoma.

DARUM SIND WIR IHRE ERSTE WAHL 

  • Wir bieten Ihnen ein Arbeitsumfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer zukunftsorientierten Stadtverwaltung
  • Wir bieten eine größere Flexibilität der Arbeitsgestaltung durch „mobiles Arbeiten“
  • Wir fördern berufsbegleitende Qualifizierungsmaßnahmen
  • Wir bieten eine umfassende und qualifizierte Einarbeitung und fachbereichsübergreifende Veranstaltungen für neue Kolleg*innen
  • bei uns haben Sie alle Vorteile eines Arbeitsplatzes in zentraler Innenstadtlage

Die Stelle ist nach TVöD-VKA E 11 / A 12 LBesO A NRW ausgewiesen, die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die auch in Teilzeit besetzt werden kann, wobei die Bereitschaft erwartet wird, sich hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung den Erfordernissen des Arbeitsplatzes anzupassen.

Ausländische Studien- und Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

Die Stadt Gütersloh fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.  Sie strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Personen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden besonders berücksichtigt.

Informationen zur Stadt Gütersloh finden Sie auch unter www.guetersloh.de.

Hat die Stelle Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 25.09.2021 unter www.interamt.de.
Die Stellen-ID lautet: 715004

Beachten Sie bitte, dass Bewerbungen auf dieses Stellenangebot nur online entgegengenommen werden. Bitte übersenden Sie keine Bewerbungen per E-Mail oder per Post.

Kontakt und Informationen

Ellen Tippkemper Stadt Gütersloh

Berliner Str. 7033330 Gütersloh
Tel+49 5241 82 2745
Fax+49 5241 82 3539

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum