Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stadtrutschen in der Welle

06.12.2018

Für Samstag, 8. Dezember, laden die Stadtwerke Gütersloh von 13 bis 15 Uhr zum ersten Gütersloher Stadtrutschen in die „Welle“, Stadtring Sundern 10, ein.

Großer Spaß: In der „Welle“ können auch in den Sommerferien Kindergeburtstage gefeiert werden. Foto: Stadtwerke Gütersloh

Ganz nach dem Motto „Wer rutscht am schnellsten?“ können begeisterte Hobby-Rutscher und geübte Profis in den Wettbewerbsklassen Damen, Herren sowie Kinder von 7 bis 15 Jahren in der 100 Meter langen „Body2Racer“-Riesenrutsche gegeneinander antreten.
Alle Teilnehmer haben drei Versuche. Die beiden schnellsten Zeiten werden gewertet. Aktuell liegt der Bahnrekord bei 11,58 Sekunden. Welche Rutschtechnik tatsächlich zum Geschwindigkeitsrekord führt, darf dabei nach Herzenslust getestet werden.
Gerutscht wird ohne Hilfsmittel, denn die sportliche Fairness steht im Vordergrund.
Die Siegerehrung mit Pokalen, Medaillen und tollen Preisen findet um 15 Uhr statt. Wer also Spaß am schnellen Rutschen hat, kann sich ohne Zusatzkosten zum regulären Eintrittspreis direkt an der Renn-Rutsche anmelden. Viel Spaß beim Mitmachen!

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen