Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Einfach und verständlich

22.05.2019

Erste Seiten der Stadt Gütersloh Homepage ab jetzt in „Leichter Sprache“ verfügbar.

Das Team der Online-Redaktion der Stadt Gütersloh  sorgte für die Umsetzung der „Leichten Sprache“ auf der Website der Stadt mit Unterstützung von Annette Runte und Mesut Can (Vorsitzender und stv. Vorsitzende des Behindertenbeirats). Volontär Nils Krieft, der das Projekt im Rahmen seiner Ausbildung betreute, zeigt die leichte Sprachversion der Seite vom Standesamt.
Das Team der Online-Redaktion der Stadt Gütersloh sorgte für die Umsetzung der „Leichten Sprache“ auf der Website der Stadt mit Unterstützung von Annette Runte und Mesut Can (Vorsitzender und stv. Vorsitzende des Behindertenbeirats). Volontär Nils Krieft, der das Projekt im Rahmen seiner Ausbildung betreute, zeigt die leichte Sprachversion der Seite vom Standesamt.

„Leichte Sprache“ ist eine speziell geregelte sprachliche Ausdrucksweise, die auf besonders leichte Verständlichkeit abzielt. Sie kann beispielsweise Menschen mit geistigen Behinderungen oder Lernbehinderungen, aber auch Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, helfen Texte leichter zu verstehen. Auf der Homepage der Stadt Gütersloh sind ab sofort erste Seiten in „Leichter Sprache“ verfügbar und liefern erleichterten Zugang zu besonders wichtigen und häufig besuchten Themen.

Insgesamt zehn Unterseiten der Stadt Gütersloh zur Zeit auch in „Leichter Sprache“ getextet. Dazu kommt eine Sammelseite, die als Wegweiser zu den Unterseiten dient. Bürgerbüro, Informationen zur Müllabfuhr oder alles Wissenswerte aus dem Standesamt – vor allem häufig besuchte Seiten wurden in einem ersten Schritt übersetzt. Aber auch Informationen zum Behindertenbeirat oder zum Leben mit Handicap findet man in „Leichter Sprache“. Übersetzt und geprüft wurden die Texte von dem Büro für Leichte Sprache in Gütersloh, das zur Lebenshilfe Gütersloh gehört.

Alle städtischen Seiten in Leichter Sprache sind leicht zu finden. Auf der Startseite der Stadt Gütersloh sind am unteren Ende der Seite sämtliche Sprachversionen aufgelistet. Neben Französisch und Englisch findet sich dort auch das Symbol für „Leichte Sprache“. Klickt man auf das Symbol, gelangt man zur Sammelseite. Dort werden alle Seiten in „Leichter Sprache“ aufgelistet. Weitere Seiten können zu einem späteren Zeitpunkt problemlos eingefügt werden. Falls die Leser per Suchmaschine direkt auf eine Unterseite kommen, die auch in „Leichter Sprache“ verfügbar ist, kann man die leichte Sprachversion einfach über einen Link auf der Unterseite erreichen. Auf der Sammelseite findet sich ebenso die Email-Adresse des Behindertenbeirats. Wünsche für weitere Seiten in „Leichter Sprache“ richten sich an diese Adresse.

Die Seiten in Leichter Sprache sollen helfen die Bürgerinnen und Bürger zu informieren, die bislang gar nicht oder nur mit Schwierigkeiten die Texte auf den ausgewählten Seiten verstanden haben. In einigen Fällen bieten die Seiten möglicherweise sogar erstmals die Gelegenheit zur eigenständigen Informationsbeschaffung über die Internetseite.

Die Regeln für Leichte Sprache sind umfangreich. Es werden vor allem einfache und verständliche Wörter benutzt. So wird aus „genehmigen“ zum Beispiel „erlauben“, aus „öffentlicher Nahverkehr“ wird „Bus und Bahn“. Auf Abkürzungen soll verzichtet werden, insgesamt sollen möglichst kurze Wörter genutzt werden, längere Wörter werden zum Beispiel durch einen Bindestrich getrennt. Außerdem arbeitet die Leichte Sprache mit Bildern. Relativ einfach gezeichnete Bilder sorgen zusätzlich dafür den Text noch besser zu verstehen.

Alle Seiten in Leichter Sprach finden sich unter: www.leichtesprache.guetersloh.de

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen