Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Drei Könige bringen Glück und Segen für 2019

08.01.2019

Sternsinger von St. Pankratius zu Gast im Rathaus.

Ausgerüstet mit Stern, Krone, Spendenkasse (v.l.): Leah Wiemann, Nina Schuchard und Maja Teigelkötter brachten den bekannten Segensspruch zu Bürgermeister Henning Schulz ins Rathaus.
Ausgerüstet mit Stern, Krone, Spendenkasse (v.l.): Leah Wiemann, Nina Schuchard und Maja Teigelkötter brachten den bekannten Segensspruch zu Bürgermeister Henning Schulz ins Rathaus.

Auch 2019 haben die drei Weisen aus dem Morgenland wieder ihren Weg in das Rathaus der Stadt Gütersloh gefunden. In königlichem Gewand und unter dem Stern von Bethlehem brachten Leah Wiemann, Nina Schuchard und Maja Teigelkötter im Austausch gegen eine Spende von Bürgermeister Henning Schulz den Segen für das Jahr 2019 in das Rathaus – und gesungen wurde natürlich auch.

Mit dem „Auftritt“ vor Bürgermeister Schulz endet für die drei Sternsinger der St. Pankratius Kirchengemeinde eine schöne, aber auch anstrengende Zeit. „Ich freue mich jedes Jahr auf das Sternsingen. Es macht immer Spaß, aber man freut sich auch, wenn man es dann geschafft hat“, sagt Maja Teigelkötter. Insgesamt 20 Sternsinger der St. Pankratius Kirchengemeinde sind am vergangenen Wochenende zwei Tage lang von Haus zu Haus gelaufen. „Zehn Kilometer pro Tag ist jede Gruppe in etwa gelaufen“, schätzt die Schülerin, die seit vielen Jahren bereits zum „Team“ der Weisen gehört. Ganz schön anstrengend – und gut gesungen werden will dabei ja auch noch. Aber der Aufwand lohnt sich. Die Sternsinger der verschiedenen Gemeinen kleben nicht nur den bekannten segensbringenden Spruch 20*C+M+B+19 an die Wände zahlreicher Gütersloher Häuser, sondern sie sammeln zudem Spenden für gute Zwecke.

Unter dem Motto „Wir gehören zusammen“ unterstützt die Sternsingeraktion in diesem Jahr insbesondere Kinder mit Behinderungen im südamerikanischen Land Peru. Darüber hinaus fließt die Spende von Bürgermeister Schulz und den Gütersloher Bürgern aber auch in zahlreiche weitere soziale Projekte.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen