Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Rund 80 Schüler des Städtischen Gymnasiums in Quarantäne

18.09.2020

Eine Schülerin wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

Eine Oberstufenschülerin des Städtischen Gymnasiums ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das Gesundheitsamt beim Kreis Gütersloh als zuständige Behörde hat beschlossen, dass jene Schülerinnen und Schüler, die dieselben Kurse besucht haben wie die infizierte Schülerin, für 14 Tage in häusliche Quarantäne gehen und im Distanzunterricht lernen müssen. Das betrifft rund 80 der insgesamt 170 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs. Am heutigen Freitag war vorsichtshalber der gesamte Jahrgang im „Homeschooling“. Heute Nachmittag errichtet das Kreisgesundheitsamt auf dem Schulhof eine Drive-Through-Teststation, um die betroffenen Schülerinnen und Schülern zu testen. Getestet werden auch die Lehrkräfte, die die Schülerin im Lauf dieser Woche unterrichtet haben. Die Quarantäne-Regelung gilt für sie zunächst nicht, weil sie im Unterricht einen größeren Abstand einhalten können. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums findet Unterricht nach Plan statt. Als Kontaktpersonen, die stärker gefährdet sind, stuft das Kreisgesundheitsamt nur Menschen ein, die mindestens 15 Minuten ohne Mund-Nasen-Schutz in engerem Kontakt mit einer infizierten Person waren. Das Städtische Gymnasium steht in ständigem Kontakt mit dem Kreisgesundheitsamt und mit dem Fachbereich Schule und Jugend der Stadt Gütersloh.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum