Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Gemüse aus dem eigenen Garten

14.02.2020

Vortrag am 20. Februar vermittelt Grundkenntnisse.

Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten: Was zu beachten und zu empfehlen ist, das erfahren Interessierte am 20. Februar von Dr. Heidi Lorey.
Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten: Was zu beachten und zu empfehlen ist, das erfahren Interessierte am 20. Februar von Dr. Heidi Lorey.

„Nutzgarten“: Das hört sich nach viel Arbeit an. Außerdem sind die Gartengrundstücke heute eher klein bemessen, und man kann zu jeder Jahreszeit frisches Gemüse kaufen. Warum also selbst Gemüse anbauen? Weil es das Klima schont und Leckeres und Gesundes jederzeit verfügbar aus dem eigenen Garten bereithält. Etwas an Kräutern und Gemüse kann jeder anpflanzen, sogar in Kübeln und Balkonkästen. Aber wann werden Erbsen ausgesät und wann wird Salat gepflanzt? Der Vortrag „Gemüse zurück in den Garten!“ vermittelt Grundkenntnisse der Gemüsekultur in Gärten und Töpfen und stellt empfehlenswerte alte und neue Sorten vor. Referentin ist am Donnerstag, 20. Februar, die Gartenbauingenieurin Dr. Heidi Lorey. Die Veranstaltung findet von 19.30 bis 21 Uhr in der Volkshochschule, Raum 15, Hohenzollernstraße 43, statt. Der Eintritt kostet fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortrag findet im Rahmen der Themenreihe „Lebendige Gärten in Gütersloh“ statt, die in Zusammenarbeit der Volkshochschule Gütersloh mit dem Fachbereich Umweltschutz der Stadt durchgeführt wird.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
Leichte Sprache
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen