Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Gütersloh Marketing: Gütsel Stones Adventskalender-Aktion

29.11.2021

Wandersteine zur Weihnachtszeit.

Den Trend der individuell bemalten Wandersteine gibt es deutschlandweit schon länger. Seit 2019 gibt es die „Gütsel Stones“, erfunden von Sascha Solz, in Gütersloh. Es sind kleine Steine, die mit umweltfreundlicher Farbe individuell bemalt, auf der Rückseite mit dem Hashtag „Gütsel Stones“ versehen und dann überall in der Stadt versteckt werden. Ob in der Innenstadt, unter einer Bank oder irgendwo in der Natur, das ist Jedem selbst überlassen. Wer einen der Steine findet, kann ein Foto in die eigene „Gütsel Stones“-Facebook Gruppe posten. So kann der/die Künstler*in die Reise des selbstbemalten Steins mitverfolgen. Der/die Entdecker*in des Steins, darf ihn dann entweder nochmal neu verstecken oder behalten.

In diesem Jahr wird es zum zweiten Mal einen Gütsel Stones Adventskalender geben. Das Prinzip der Organisatorin Maren Dammann (37) ist einfach: 24 Gütersloher*innen bemalen jeweils 24 Steine. Jeder bekommt eine Nummer zugeordnet, die er später auf die eingepackten Werke schreibt und das Gesamtpaket Ende November an Frau Dammann liefert. Anschließend werden die knapp 600 bunten Steine, mit unterschiedlichen Motiven, von ihr in Gütersloh-Taschen verpackt. Die Taschen sponsert in diesem Jahr die Gütersloh Marketing GmbH (gtm). Am Sonntag, 28. November, bekamen alle Teilnehmenden ihren individuellen Adventskalender.

Die Gütersloherin Maren Dammann hat die Adventskalender-Aktion 2020, während der Coronahochzeiten, ins Leben gerufen. Für sie sind die Wandersteine viel mehr als nur Steine, denn sie ist seit ihrer Jugend schwer krank und konnte sich durch die Kunst und Malerei zurück ins Leben kämpfen. Sie bemalt die Steine mit einem Pinsel und hochwertigen Acrylfarben und erschafft so einzigartige kleine Kunstwerke, die sie ab und an auch versteckt. Bis so ein Kunstwerk fertig ist, dauert es Tage bis Wochen, daher macht sie selbst nicht als Teilnehmerin bei der Adventskalender-Aktion mit, sondern kümmert sich ausschließlich um die Organisation. Die Intention dahinter: „Neben meiner eigenen Kunst, gebe ich was ich kann, um die Welt ein bisschen bunter zu machen. Und ich möchte auch in diesem Jahr wieder Menschen in Gütersloh zu Weihnachten eine kleine Freude machen.“, so Maren Dammann. Die Aktion kam im letzten Jahr so gut an, dass sie sogar schon für 2022 neue Anfragen bekommen hat. Frau Dammann hat schon einige Ideen für neue Aktionen. „Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr Teil der Aktion sein dürfen, um Gütersloh ein Stück bunter zu machen. “, so Svenja Eilts, Medienmanagerin der gtm.

Anfang des neuen Jahres gehen die 600 Steine – sofern der/die Besitzer*in es möchte – wieder auf Wanderschaft. Dann heißt es für die Gütersloher*innen: Augen offenhalten und vielleicht einen der Gütsel Stones finden.

Weitere Informationen zu der Adventskalender-Aktion und den Wandersteinen von Maren Dammann können unter www.guetersloh-marketing.de oder auf den Social Media Kanälen der Gütersloh Marketing GmbH (@gueterslohmarketing) eingesehen werden.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum