Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

IT-Systemhaus IOK spendet iPad Tablets an Gütersloher Schulen

03.12.2021

Neue iPads für die Tablet-Klassen.

Spendenübergabe: Christian Martin (IOK), Henning Matthes (Stadt Gütersloh), Thomas Bramsiepe, Stephanie Leifeld (beide IOK)
Spendenübergabe: Christian Martin (IOK), Henning Matthes (Stadt Gütersloh), Thomas Bramsiepe, Stephanie Leifeld (beide IOK)

Die Schülerinnen und Schüler in Gütersloh können sich auf ein großes, vor-weihnachtliches Geschenk freuen: Das regionale IT-Systemhaus IOK spendet mehr als 50 neue iPad Tablets der Marke Apple für die Nutzung im Rahmen der sogenannten „Tablet-Klassen“.

Die Geschäftsführung der IOK, mit Stephanie Leifeld, Thomas Bramsiepe und Christian Martin, übergaben die iPads Tablets am Donnerstag, 2. Dezember 2021, an Henning Matthes, Dezernent für Familie, Jugend, Schule, Soziales und Sport der Stadt Gütersloh. Das 25-jährige Firmenjubiläum des mittelständischen Unternehmens aus Verl war der Impuls für diese umfassende Sachspende im Wert von 25.000 EUR.

Hardware als Grundlage der Digitalisierung in Bildungsinstitutionen
„Für uns ist schon heute ein bisschen Weihnachten. Dank dieser Spende der IOK können wir die IT-Infrastruktur unserer Schulen nachhaltig verbessern. Die gespendeten iPad Tablets werden noch im Dezember an die Schulen verteilt, damit sie dort von den Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse genutzt werden.“ bedankte sich Henning Matthes im Namen der Stadt Gütersloh.

„Als lokales IT-Systemhaus möchten wir uns mit dieser Aktion in der Region, in der viele unserer Mitarbeiter und Kunden ansässig sind, gemeinnützig engagieren. Kinder und Jugendliche aus weniger begüterten Verhältnissen kommen da an erster Stelle. Zudem möchten wir das Thema Digitalisierung in den Schulen stärken, damit junge Menschen frühzeitig der Umgang mit PCs, Laptops und Tablets lernen.“ so Thomas Bramsiepe seitens der IOK. Auch in der IT-Branche ist der Fachkräftemangel ein Dauerthema. Laut Digitalverband Bitkom gab es im letzten Jahr über 80.000 freie Stellen.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.