Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Stadtbibliothek Gütersloh richtet Verleihung des Kinderbuchpreises NRW 2021 aus

17.12.2021

Der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser überreicht am 17. Dezember in der Kinderbibliothek an den Autor und Illustrator Philip Waechter den diesjährigen Kinderbuchpreis des Landes NRW.

Feierstunde in der Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Gütersloh: Der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser, stellv. Bürgermeisterin Ingrid Hollenhorst, Preisträger Philip Waechter, Autor und Illustrator, und Bibliotheksleiterin Silke Niermann (v. l.) freuen sich über die Verleihung des Kinderbuchpreises 2021 des Landes Nordrhein-Westfalen.
Feierstunde in der Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Gütersloh: Der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser, stellv. Bürgermeisterin Ingrid Hollenhorst, Preisträger Philip Waechter, Autor und Illustrator, und Bibliotheksleiterin Silke Niermann (v. l.) freuen sich über die Verleihung des Kinderbuchpreises 2021 des Landes Nordrhein-Westfalen.

„Toni will ans Meer“ lautet der Titel des preisgekrönten Buches im Comic-Stil aus dem Beltz & Gelberg Verlag. Es richtet sich an Kinder ab 6 Jahre und erzählt auf 67 Seiten die Geschichte von Tonis Suche nach dem perfekten Urlaub. Überzeugt hat die Jury der Witz und die nahbaren Figuren, die Waechter mit seinen Worten und Illustrationen kreiert.

„Wir danken dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, dass die Preisverleihung in unserer neu gestalteten Kinderbibliothek stattfindet“, betont die Stellvertretende Bürgermeisterin, Ingrid Hollenhorst, in ihrer Begrüßungsrede. Als außergewöhnlicher Ort für Kinder und Familien zum Entdecken, Erkunden und Erleben findet die Kinderbibliothek seit August dieses Jahres großen Anklang bei der Gütersloher Bevölkerung. „Es freut mich daher ganz besonders, dass diese Preisverleihung die Kinderbibliothek der Stadtbibliothek Gütersloh auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt macht“, so Ingrid Hollenhorst. Sie bedankt sich beim Team der Stadtbibliothek für die langjähre Arbeit im Sinne einer erfolgreichen und qualifizierten Literaturförderung. „Die Stadtbibliothek hat in Gütersloh einen wichtigen Platz in der Bildungslandschaft und in den Herzen vieler Kinder“, ergänzt die stellvertretende Bürgermeisterin.

Nach der Überreichung der Urkunde durch den Parlamentarischen Staatssekretär Klaus Kaiser folgt eine kurze Vorstellung des Preisträgers Philip Waechter und ein musikalisch-szenischer Auftritt von Schülerinnen und Schülern der 3. Klasse von der Altstadtschule. Die Moderation übernimmt Lena Jeckel, Leiterin des Fachbereichs Kultur der Stadt Gütersloh.

Die Stadtbibliothek Gütersloh hat sich gemeinsam mit Philip Waechter dazu entschlossen, am Tag der Preisverleihung nachmittags von 16:00 bis 17:30 Uhr eine Online-Lesung zu veranstalten. „So können einfach viel mehr Kinder den Autor und Illustrator Philip Waechter und seinen Comic kennenlernen“, freut sich Bibliotheksleiterin Silke Niermann.

Weitere Informationen auf der Website: www.stadtbibliothek-guetersloh.de.

Zum Preis:
Mit dem Kinderbuchpreis würdigt das Land Nordrhein-Westfalen seit 1989 herausragende Bücher, die durch lebensnahe Geschichten und fantasievolle Bebilderung bereits bei den Jüngsten Lesefreude wecken und somit einen Beitrag zur kulturellen Bildung leisten.

Zum Preisträger:
Philip Waechter, geboren 1968, studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration in Mainz. Er lebt heute als freier Grafiker und Illustrator in Frankfurt am Main. Er hat bereits zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.