Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Virtuelles Denklabor zu Digitalisierung und Smart City in Gütersloh

08.12.2021

Am 14. Dezember ab 17 Uhr – Anmeldung ab sofort.

Wo steht das Projekt Smart City? Wie geht es weiter mit dem digitalen Aufbruch Gütersloh? Wer betreut diese Themen? Was ist für 2022 geplant? Diese und weitere spannende Themen behandelt das virtuelle Denklabor, zu dem die Stadt Gütersloh alle Interessierten am 14. Dezember von 17 bis 18.30 Uhr über Zoom einlädt.

Carsten Schlepphorst, Beigeordneter für Digitalisierung, IT, Personal, Organisation und Feuerwehr bei der Stadt Gütersloh, wird den neu gegründeten Geschäftsbereich mit dem Schwerpunkt Digitalisierung vorstellen. Weiterhin werden Einblicke in den aktuellen Stand der Umsetzung der Smart City-Projekte wie das LoRaWAN-Netz, die Open-Data-Plattform und der Dokumenten-Ausgabeautomat sowie ein Ausblick auf das kommende Jahr 2022 gegeben.

Um Anmeldung per E-Mail an dgtlrfbrchgtrslhd wird gebeten. Der Einwahllink zum virtuellen Denklabor wird den Teilnehmenden vorab zugesandt.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum