Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

„Emilia“ und „Noah“ – Beliebte Vornamen in Gütersloh

06.01.2022

2075 Geburten im Jahr 2021 beim Standesamt Gütersloh registriert.

Emilia und Noah: Diese Vornamen haben Gütersloher Eltern im vergangenen Jahr am häufigsten für ihre Neugeborenen gewählt. NRW-weit waren die beiden Vornamen ebenfalls die beliebtesten und das bereits im zweiten Jahr in Folge.

Nach wie vor erfreuen sich auch im Jahr 2021 kurze Namen besonderer Beliebtheit. Auf Emilia folgen bei den Mädchennamen Emma, Marie, Lia und Mila auf der Beliebtheitsskala, bei den Jungen wurden nach Noah die Namen Leon, Milan, Elias und Gabriel am häufigsten gewählt. Im Jahr 2021 wurden insgesamt 2075 Geburten beim Standesamt Gütersloh registriert, 75 Geburten mehr als im Vorjahr 2020 mit 2000 Geburten. Damals hießen die beliebtesten Vornamen „Mila“ und „Emil“, gefolgt von den neuen Spitzenreitern „Emilia“ und „Noah“.

Zum Vergleich: Im Jahr 2018 wurden 2146 Geburten registriert. Im Jahr 2019 waren es 2070 Geburten. Dabei handelt es sich immer um in Gütersloh geborene Kinder, nicht zwingend auch zugleich um in Gütersloh wohnhafte Kinder und Familien.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.