Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ein Garten ist niemals fertig

13.05.2022

Anregungen holen beim geführten Rundgang durch den Botanischen Garten.

In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Lebendige Gärten“ vom Fachbereich Umweltschutz der Stadt Gütersloh und der Volkshochschule Gütersloh sind alle, die einen Garten haben, eingeladen, am Donnerstag, 19. Mai, 18 bis 19.30 Uhr, bei einem geführten Rundgang durch den Botanischen Garten Anregungen für zuhause aufzunehmen. Der Botanische Garten zeigt viele Stauden, Bäume und Sträucher, die auch für unsere Hausgärten interessant sind. Im Botanischen erkennt man ihre Größe, den Blatt- und Blütenschmuck. Man sieht, wie groß ein ausgewachsener Strauch werden kann, der in der Baumschule noch ganz klein war. Auf den Tafeln stehen die Namen der Pflanzen, die man wissen sollte, wenn man sie in der Gärtnerei kaufen möchte. Bei dem rund eineinhalbstündigen Rundgang mit Dr. Heidi Lorey schauen die Teilnehmenden in die Rabatten, erfahren Wissenswertes über die Raumwirkung von Hecken und finden Anregungen für die eigene Gartengestaltung. Treffpunkt ist am Palmenhaus-Café.

Eine Anmeldung für die Exkursion mit dem Titel „Ein Garten ist niemals fertig – Mit den Augen stehlen“ bei der VHS ist erforderlich: www.vhs-gt.de, Telefon 05241/822925, E-Mail: vhsgtrslhd. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,66 Euro.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.