Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Mobiles Impfangebot im Bürgerzentrum Lukas in Blankenhagen

13.01.2022

Dienstag, 18. Januar, von 12 bis 16 Uhr.

Impfen lassen ohne Termin: Das geht am Dienstag, 18. Januar, im Bürgerzentrum Lukas in Blankenhagen, Spiekergarten 34. Dort findet von 12 bis 16 Uhr eine Impfaktion der Koordinierenden Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Gütersloh in Kooperation mit der Stadt Gütersloh statt. Impfwillige können sich spontan ohne Termin ihre Impfung abholen. Es werden Dolmetscher für die Sprachen Kurdisch, Arabisch und Türkisch, eventuell auch noch für weitere Sprachen vor Ort sein. Personen ab 16 Jahren können sich an den mobilen Stationen ihre Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung abholen.

Impfwillige sollen ein Ausweisdokument mitbringen, auf dem die Identität und die Wohnadresse genannt wird. Für die Zweit- und Auffrischungsimpfungen ist der Impfpass mitzubringen. Bei Erstimpfungen ist das nicht zwingend erforderlich. Im Idealfall bringen Impfwillige zusätzlich ihre Gesundheitskarte mit.

Für den Piks kommen die Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna und Johnson&Johnson zum Einsatz. Moderna wird nicht an Personen unter 30 Jahren verimpft, Johnson &Johnson nicht an Frauen unter 40 Jahren. Schwangere und Stillende bekommen Biontech. Je nach Verfügbarkeit kann es vorkommen, dass an einem Tag mehr Impfstoff des einen oder anderen Herstellers zum Einsatz kommt. Eine freie Impfstoffwahl gibt es nicht.

Weitere Informationen zur Impfung unter www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/corona/impfung/#Impfbus

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum