Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Anmeldungen für die 5. Klasse starten im Februar

14.12.2023

Anmeldungen für Gymnasien, Real- und Gesamtschulen laufen gleichzeitig von Montag, 12. Februar, bis Freitag, 8. März 2024.

Die Anmeldungen der Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr in die 5. Klasse kommen und damit von der Grundschule in eine weiterführende Schule wechseln, finden in der Zeit von Montag, 12. Februar, bis Freitag, 8. März 2024, statt. In diesem Jahr wird es in Gütersloh – anders als in den Vorjahren - kein vorgezogenes Anmeldeverfahren für eine bestimmte Schulform geben. Damit finden die Anmeldungen an den beiden Realschulen, den drei Gesamtschulen und den beiden Gymnasien zeitgleich statt.

Für die Anmeldung eines Kindes ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Die genauen Terminfenster werden auf den Internetseiten der Schulen veröffentlicht. Hier können die Termine auch online gebucht werden. Zur Anmeldung werden einige Unterlagen benötigt: das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Kindes sowie das Halbjahres-Zeugnis 2023/24 der Grundschule, wobei alle Kinder von der Schule zusammen mit dem Original-Zeugnis eine Kopie mit entsprechender Prägung erhalten. Auch das Anmeldeformular, das ebenfalls gemeinsam mit dem Halbjahres-Zeugnis ausgegeben wird, ist im Original und mit Unterschrift aller Erziehungsberechtigten gefordert ebenso wie ein Nachweis über den Masernschutz (z.B. Impfpass).

Dadurch, dass jedes Kind nur ein einziges personalisiertes Anmeldeformular erhält, ist es nicht möglich, ein Kind parallel an mehreren Schulen anzumelden. Die Schulleitungen treffen ihre Entscheidungen über die Aufnahme der Schülerinnen und Schüler erst nach Abschluss des Anmeldezeitraumes. Daher werden die Erziehungsberechtigten gebeten, den angebotenen Anmeldezeitraum auszunutzen.