Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Reizgasalarm in der Stadthalle

19.09.2023

Einsatz inzwischen beendet – Lage unter Kontrolle.

Gegen 9 Uhr heute Morgen (Dienstag, 19. September) ist die Feuerwehr alarmiert worden, weil in der Stadthalle während einer Fachmesse für Ausbildung und Studium Reizgas versprüht worden ist und Besuchende der Veranstaltung über Augenreizungen und Husten klagten. Daraufhin rückte der Rettungsdienst Gütersloh, die Berufsfeuerwehr Gütersloh und der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Gütersloh sowie Sonderkomponentenrettungsdienst auf Kreisebene an.

Um Platz für Rettungsfahrzeuge und Behandlungsmöglichkeiten zu haben, wurde die Barkeystraße gesperrt.

Nachdem es zunächst geheißen hatte, dass etwa 40 Menschen betroffen seien, stellte sich vor Ort heraus, dass sieben Menschen behandlungsbedürftige Symptome aufwiesen. Die Jugendlichen wurden in Krankenhäuser gebracht. Der rund 45-minütige Einsatz ist inzwischen beendet und die Einsatzkräfte rücken ab. Die Stadthalle wird weiter belüftet.