Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Ausbildungsportal beAzubi startet im Kreis Gütersloh

21.09.2022

Informationsveranstaltung für Unternehmen. Das Online-Ausbildungsportal beAzubi geht im Kreis Gütersloh an den Start. Der übliche Bewerbungsprozess wird hier umgedreht.

Der erste Schritt geht von den Unternehmen aus, sie haben die Möglichkeit, gezielt Bewerberinnen und Bewerber zu kontaktieren. Ausbildungssuchende sowie Unternehmen erstellen ein Profil auf dem Portal. Für interessierte Unternehmen und Netzwerkpartnerinnen und -partner findet am Montag, 26. September, von 15 bis 16 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung über Zoom statt. Hier werden die Funktionsweise und Vorteile des innovativen Ausbildungsportals vorgestellt. Unternehmen können sich mit dem Login-Code beazubi22 unter folgendem Link für die Zoom-Veranstaltung anmelden: www.veranstaltungen-kreisgt.de

Das Portal beAzubi hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verknüpfung zwischen Ausbildungsbetrieben und Jugendlichen zu fördern. Mit einer App werden die Jugendlichen zeitgemäß angesprochen sowie eine niedrigschwellige Kontaktaufnahme zwischen Betrieben und Jugendlichen ermöglicht. Die Jugendlichen erstellen ein Profil, in dem sie Fragen zu ihren Stärken, Fähigkeiten und Interessen beantworten und selbst entscheiden, welche weiteren Angaben öffentlich einsehbar sind. Unternehmen wiederum können sich in ihrem Profil mit Texten, Bildern und Videos vorstellen. Durch Angaben der Unternehmen und Filterfunktionen werden den Arbeitgebern potenzielle neue Auszubildende vorgeschlagen, die zum Beruf und zum Unternehmen passen könnten. Die Unternehmen können die Jugendlichen dann über eine Chatfunktion kontaktieren. Durch die einfache und direkte Kontaktaufnahme fallen für die Jugendlichen Barrieren weg. Übliche Bewerbungsunterlagen wie das Anschreiben oder ein Lebenslauf entfallen bei beAzubi.

Informationsveranstaltung für Unternehmen

Das Ausbildungsportal wurde durch die Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf des Kreises Minden-Lübbecke gemeinsam mit der beAzubi UG entwickelt. Im Kreis Gütersloh wurde ebenfalls eine entsprechende Vereinbarung mit der beAzubi UG getroffen und das Portal kann in Kürze auch hier starten. Zuständig für die Einführung und Betreuung des Portals ist im Kreis Gütersloh die Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf. Neben Informationsveranstaltungen für Schulen sollen auch Arbeitgeber aus dem Kreis Gütersloh über ihre Möglichkeiten auf beAzubi informiert werden, dies erfolgt auf der Veranstaltung am 26. September.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen steht das Team der Kommunalen Koordinierungsstelle Übergang Schule-Beruf des Kreises Gütersloh unter der Mailadresse bzbkrs-gtrslhd zur Verfügung.

Text: Knut Kiesow

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Youtube-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.