Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Banner in Isselhorst durch Vandalismus zerstört

13.03.2019

Am Samstag wurde die mutwillige Zerstörung der beiden Banner bemerkt und gemeldet.

Zerschnitten: Die Banner an der Haller Straße in Isselhorst wurden von Vandalen beschädigt.
Zerschnitten: Die Banner an der Haller Straße in Isselhorst wurden von Vandalen beschädigt.
Durch zwei große Banner mit der Aufschrift „Radfahrer sind hier auf der Fahrbahn richtig! Für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr“ wollten die Stadtverwaltung Gütersloh und Kreispolizeibehörde auf die geltenden Verkehrsregeln auf der Haller Straße in Isselhorst hinweisen. Die Botschaft: Die Straße gehört nicht alleine den Autos. Radfahrer sind auf der Haller Straße in Isselhorst auf der Fahrbahn genau richtig.

Doch die Banner konnten bislang nur kurze Zeit ihre Wirkung tun. Am vergangenen Samstag wurde die mutwillige Zerstörung der beiden Banner bemerkt und gemeldet. Mittlerweile wurden die Reste der beiden Banner abgenommen. Die Banner sollen aber kurzfristig ersetzt und voraussichtlich in der kommenden Woche wieder aufgehängt werden. Der Sachschaden beträgt 250 Euro. Die Stadt erstattet Strafanzeige gegen Unbekannt.

Anschrift

Stadt Gütersloh
Der Bürgermeister
Berliner Straße 70
33330 Gütersloh

Kontakt und Informationen

T: +49 5241 / 82-1
F: +49 5241 / 82-2044
Kontaktformular

Social Media

 
 

Sprachversion

Englisch
French
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen