Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Vom falschen Polizisten bis hin zum Enkeltrick: "Betrüger unterwegs"

21.10.2021

Seniorenbeirat und Polizei klären auf.

Der Seniorenbeirat informiert gemeinsam mit dem Kriminalhauptkommissar Marco Hein am Donnerstag, den 4. November um 16 Uhr über neue kriminelle Fallen im DRK Zentrum Kaiserstraße.

Die Älteren in dieser Gesellschaft stehen weiter im Visier von Gaunern. Dabei ähneln sich die Betrugsmaschen. Vom falschen Polizisten bis hin zum Enkeltrick. Es gibt kaum eine Straftat, die nicht zur Ausraubung der Opfer führt. Marco Hein wird, als ständiger Gast des Seniorenbeirates Gütersloh, über die neuen Maschen dieser Gangster informieren und aufklären. Dabei haben die vergangenen Veranstaltungen deutlich gemacht, dass auch Gütersloh nicht von diesen Betrügern verschont bleibt. Von daher sollten sich gerade die Älteren aufklären lassen, denn die Ausrede „mir kann das nicht passieren“ hilft wenig, wenn man auf einmal selbst betroffen ist.

Um Anmeldung unter der Rufnummer 05241/82-2156  wird gebeten.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen | Impressum